Kosten Eigentümereintragung Grundbuch?

2 Antworten

Jennifer:

Im notariellen Vertrag hat doch der Notar, allein schon wegen der Berechnungsgrundlage für seine Gebühren, den Wert festgehalten. Vermutlich ist es die Hälfte des aktuellen Marktwerts der Immobilie.

Ich glaub der, wo im Bebauungsplan drin steht ;)

Nach Heirat dennoch ins Grundbuch eintragen lassen?

Hallo zusammen,

ich hab da mal eine Frage zur nötigen Eintragung ins Grundbuch oder auch nicht ;). Und zwar stellt sich unserer Situation wie folgt da:

Mitte 2013 wurde das Grundstück, auf dem wir nun unser Haus gebaut haben, von meinen Schwiegereltern an meine Frau als Schenkung übertragen (Wert ca. 70.000€)

Aufgrund der damaligen Steuerlichen Schenkungsgrenze an Dritte (Schwiegersohn in späh) von 20.000€ haben wir uns dazu entschieden, nur meine Frau als Eigentümerin ins Grundbuch eintragen zu lassen.

Ende 2013 gabs dann die Heirat ohne Ehevertrag oder irgend eine Art von Gütertrennung.

Ende 2014 Stand dann nun unser Haus endlich nach zwei Jahren der Planung und Durchführung (Wert ca. 250.000€). Dahrlenverträge wurde von beiden Partner unterschrieben.

Jetzt meine Frage an euch: Hab ich als Ehemann nun Rechte/Pflichten an dem Grundstück bzw. Gebäude oder lediglich Rechte in finanzieller Form? Oder muss ich mich um abgesichert zu sein noch nachträglich mit Zustimmung meiner Frau (extrem gebührenpflichtig) ins Grundbuch eintragen lassen?

Für euere Rückmeldunge wäre ich euch sehr dankbar ;).

Gruß Dennis

...zur Frage

Wasserrohrbruch - fehlerfafte Bodenbeschaffung eines Hauses - Estrich und Co. Muss die Bodenplatte eines Hauses erneuert werden?

...zur Frage

Wie spare ich Kosten bei einer Trennung einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft bei Übertragung des Hauses bzw. Grundbucheintrages?

Ich habe vor 2 Jahren mit meinem Partner zusammen ein Grundstuck gekauft und wir stehen zusammen 50:50  im Grundbuch. Beide haben also Grunderwerbssteuer bezahlt. Wir haben zusammen einen Kredit aufgenommen und ein Haus gebaut. Nun trennen wir uns und wollen die Kosten so gering wie möglich halten. Ich werde das Haus und den Kredit also auch die Grundschuld übernehmen. Kommt eine Schenkung überhaupt in Frage oder lohnt sich dies bei nicht Verheiratenden? Was kommt jetzt alles an Kosten auf mich bzw. uns zu?

Worauf bezahle ich dann Steuern? Auf den Wert des Hauses oder auf das Grundstück?

...zur Frage

Erbrecht wieviel bekomme ich?

Mein Vater ist verstorben, meine Mutter, meine Schwester und ich haben das Haus geerbt, im Grundbuch ist meine Mutter mit einem 1/2 Anteil und alle 3 Erben also meine Mutter, Schwester und ich als Erbengemeinschaft zu 1/2 eingetragen.

Welcher Anteil steht mir beim Verkauf des Hauses zu. Der Verkaufspreis war 425000€

...zur Frage

Erbengemeinschaft Auflösung erst nach Jahren - welcher Verkehrswert

Ein Ehepaar kauft ein Haus, nach ein paar Jahren stirbt die Ehefrau. Es erben zur Hälfte der Ehemann und zu je 1/4 die zwei bereits erwachsenen Kinder den Anteil der Ehefrau. Zu diesem Zeitpunkt ist das Haus verschuldet und in einem sehr schlechten Zustand. Der Ehemann kommt für sämtliche Kosten des Hauses auf und renoviert bzw. baut an und um in den kommenden Jahren das Haus komplett mit seiner zweiten Ehefrau.Diese trägt einen Großteil der Umbaukosten und tilgt die früheren Schulden aus ihrem Vermögen. Der Wert des Hauses wird dadurch erheblich gesteigert. Die Kinder beteiligen sich nie an den Kosten bzw. Umbaumaßnahmen etc. - bewohnen das Haus allerdings auch nicht. Jetzt ist der Ehemann verstorben und hat seine Kinder nicht als Erben im Testament eingesetzt. Es soll nun eine Auflösung der Erbengemeinschaft erfolgen, indem der Nacherbe des Ehemannes( durch Testament festgelegt) die Kinder als Miteigentümer des Hauses (im Grundbuch eingetragen) ausbezahlt. Es stellt sich nun die Frage, von welchem Wert auszugehen ist. Das Haus war zum Zeitpunkt des 1.Erbfalles (Tod der Ehefrau) sehr wenig wert - erst durch die Umbaumaßnahmen erfolgte eine Wertsteigerung. Erhalten die Kinder ihren Anteil ausgehend vom damaligen Wert (vor 25 Jahren) oder vom heutigen? Welche Regelung kann getroffen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?