Kosten Eigentümereintragung Grundbuch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jennifer:

Im notariellen Vertrag hat doch der Notar, allein schon wegen der Berechnungsgrundlage für seine Gebühren, den Wert festgehalten. Vermutlich ist es die Hälfte des aktuellen Marktwerts der Immobilie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub der, wo im Bebauungsplan drin steht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?