Kosten der Behandlung von Zahnlöchern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt immer noch Füllungen, die die Kasse bezahlt. Wenn du etwas besseres willst, musst du selber drauflegen.

Damit kann ich leben, es geht nur um Backenzähne.

0

Zahnlöchern meinst Du Füllungen:

Fakt ist das lt. § 2 SGB V von der Gesetzeslage aus nur Amalganfüllungen ohne Bezahlung für Erwachsene und Kinder in sind.

Fakt ist wenn Du eine Kunststofffüllung oder Kunststoff/Keramikfüllung haben willst dann die GOZ Leistung minus den Kassenzuschuss pro Zahnflächen dann als Kosten auf Dich zu kommen.

Fakt ist wenn Du mit Löchern meinst das da Zähne fehlen Dir bis zu vier fehlende Zähne pro Kiefer und keiner Freiendsituation Brücken zustehen.

Von 15.25 und 34-44 vestibulär verblendet und nach hinten NEM Guss ( Silber )

Härtefall wäre dann auch noch bei der Krankenkasse zu beantragen bei der Regelversorgung werden die Kosten dann ganz von der Krankenkasse übernommen.

Schönen Tag noch.

Das zahlt die Kasse in deinem Fall. Im Sichtbereich bekommst du sicher zahnfarbene Kunststoffblomben, alle Löcher die etwas weiter hinten liegen werden nicht zahnfarben gefüllt, es sei denn, du oder deine Eltern zahlen etwas drauf! LG

Was möchtest Du wissen?