Kosten beim Tierarzt für die ersten Untersuchungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Untersuchung ca. 15,- bis 20,-.

Bei einem Fundtier ist mit allerhand Parasiten und/oder Krankheiten zu rechnen. Z.B. Würmer, Ohrmilben, Katzenschnupfen um nur die häufigsten zu nennen.

Je nachdem was bei eurem Fund zutrifft und welche Medikamente dann erforderlich sind, kann das deutlich teurer werden. Bis zu 100,- € ist durchaus realistisch.

Viel Spaß und viel Glück mit dem neuen Familienmitglied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untersuchung + Kotprobe + Milbenbehandlung dürften sich im Rahmen von 50 bis 100€ bewegen. Die Tierärzte haben einen Satz aus der Gebührentabelle, den sie mindestens verlangen müssen, können aber bis zu 3x so hoch aufstocken. Es ist daher schwierig einen genauen Betrag zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser Tierarzt macht sowas kostenlos machen und wenn uns die Katze gehören würde, würde er etwa 20-30€ nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine einfache Untersuchung ohne Impfung und Medikamente um die 20€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch  bevor Ihr zum Tierarzt geht, solltet ihr die Katze als Fundtier auf dem Rathaus oder Gemeindeamt melden. Dann kostet Euch der Tierarzt keinen Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?