Kosten beim Spermatest , erstattet?

6 Antworten

Wenn du verheiratet bist und deine Ehe kinderlos bleibt, kann es sein, dass der Test von der Krankenkasse übernommen wird. Bei dir, der du ja noch gar nicht zeugen sollst, und bei dem wahrscheinlich auf gar kein Verdacht auf Zeugungsunfähigkeit vorliegt, wäre ein Test doch völlig überflüssiger Luxus. Den zahl mal schön selber.

Es gibt keinen medizinischen Grund, weshalb die Krankenkasse das bei dir zahlen sollte. Für eigenes Interesse zahlst du auch selbst.

Gibts nen medizinischen Grund, wieso du ein Spermiogramm machen lassen willst? Nein? Dann zahlt die Krankenkasse das auch nicht.

Was möchtest Du wissen?