Kosten bei eingehenden Anrufen im Krankenhaus

4 Antworten

Das ist ungewöhnlich. Meistens zahlt man für die Anrufannahme keine Gebühren, wenn man schon eine Nutzungspauschale (pro Tag 2 - 3 Euro) bezahlt. Das kenne ich aus zig Krankenhäusern so. Frage die Hotline des Telefonanbieters der Klinik.

Im Krankenhaus werden wenn man angerufen wird keine Verbindungsgebühren fällig. So etwas gibt es nicht nur beim raustelefonieren. Er muss aber die tägliche Grundgebühr zahlen.

Hier wird zumindestens damit geworben das keine Gebühren anfallen wenn man angerufen wird.

http://www.klinik-weser.de/index.php?mr=ihr_aufenthalt

Ich hatte aber vor Jahren mal irgendwo gelesen, daß für eingehende Anrufe keine Gebühren verlangt werden dürfen. War aber bestimmt in einem anderen Zusammenhang.

0
@Micky001

Nein war es nicht. Man muss auf die Endabrechnung schauen bei Entlassung. Ihr habt da nur was falsches verstanden, man bezahlt keine Kosten wenn man angerufen wird. Nur die tägliche Grundgebühr.

0

Das Krankenhaus kann Nutzungsgebühren für (angemeldete) Telefone verlangen. Doch jedes Krankenhaus legt diese selbst fest, zum Beispiel in Art und Höhe. Daher kann es durchaus im Einzelfall auch sein, dass für ankommende / eingehende Anrufe Gebühren fällig werden.

Mein Festnetztelefon zeigt bei einigen eingehenden Anrufen weder Name noch Nummer an, nur extern.

nummern+namen sind in unserem festnetztelefon gespeichert trotzdem werden einige eingehende anrufe nur als extern angezeigt ,wie ändert man das?

...zur Frage

Eingehende Anrufe werden umgeleitet

Hallo, habe mit meinem Nokia Handy im Ausland das Problem, dass, wenn ich jemanden im Ausland anrufen möchte, die Nachricht "eingehende Anrufe werden umgeleitet" erhalte und kein Anruf möglich ist! Kann mit jemand weiterhelfen?

...zur Frage

wählscheiben-telefon funktioniert nicht

hi ich habe noch ein wählscheiben telefon fon der post. wir haben ein analogen telefon anschluss doch ich kann mit tem tel. nicht anrufen. eingehende anrufe schon und ich kann auch mit dem geschprächs partner prechen und hören aber eben nicht anrufen. bei meiner oma funktioniert das einwandfrei sie hat keine zusätzlichen geräte. wir haben einen splittter und einen eumex 401 und auch ein analoges telefon. aber bei uns funktioniert das wählscheibentelefon für augehend anrufe nicht für eingehende schon. unser telefon ist wirklich ein analoges (gigaset c38h) danke

ps. wir haben eine dsl von netcologne

...zur Frage

darf das Jugendamt das Kindergeld einforder?

Ich war vom 02.02.18bis 14.2.18im Krankenhaus ,(als Notfall ) meine Schwester hat das Jugendamt angerufen um sich angeblich Hilfe zu suchen .Da keiner in der Familie sich um ein Kind mit Down Syndrom Kümmern wollte. (Ohne mit mir darüber zu sprechen)der Junge war vom 05.02. 18 bis 18.02.18 (am 19 kam er nach Hause )IN Obhut der Jugendamtes. nun habe die das Kindergeld an sich genommen . Dürfen die das ? hab in Netz mal gelesen in so einem Fall nicht ,nur wenn das Kind für immer weg ist oder länger als 2 Wochen .Bin etwas verunsichert , die möchten auch das Pflegegeld aus dem Pflegegrad für sich versuchen zu beanspruchen ,Wäre er in die Kurzzeitpflege wäre es nur für die 13 Tage berechnet worden .Habe erst 4 Tage später erfahre wo er ist da meine Tochter (21)ins Krankenhaus musste bei der er angeblich war nur so kam es raus

DANKE FÜR HIELFREICH ANTWORTEN

...zur Frage

Grundig Telefon empfängt keine anrufe mehr, was könnte verstellt sein?

Unser Telefon (Marke Grundig, Modellnummer unbekannt) empfängt keine anrufe mehr. Jemanden anrufen funktioniert noch, nur eben kann uns keiner anrufen. Es wird nicht mal angezeigt, das jemand angerufen hat. Was könnte ich verstellt haben 😨

...zur Frage

Eingehende Anrufe über IP-Router anzeigen lassen?

Hallo,

über den Router kann man sich ja alle eingehenden Nummern anzeigen lassen, welche auf meinem Handy angerufen haben (Steht zumindest in der Anleitung).

Kann ich dann auch sehen, wenn ein unbekannter angerufen hat und mir auch die Nummer anzeigen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?