Kosten als Au pair in England

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich selbst bin gerade AuPair in Irland, was ja vergleichbar ist deswegen antworte ich dir einfach mal. Ich würde dir raten, wenn du soweit bist auf Familiensuche zu gehen (etwa 4 Monate bevor du anfangen willst würd ich da empfehlen) nicht eine Agentur bezahlen, dass sie dir ein zwei Familien vorschlägt sondern dir im Internet auf der Website http://www.aupair-world.at/ ein Profil zu erstellen und darüber dann eine Familie zu suchen. Laut meiner Erfahrung und vielen Gesprächen mit anderen AuPairs hier sind wir alle der Meinung, dass man dort eine wesentlich bessere Auswahl hat und eine Familie finden kann die dann auch wirklich zu einem passt. Was ich so höre ist auch der Prozentsatz der Mädchen die durch diese Website (oder ähnliche) zu ihrer Familie gefunden haben und die Familie wechseln oder aufhören sehr viel geringer als bei den Agenturen, weil man dort eben auch einfach weniger Auswahl hat. Aber um auf deine eigentliche frage zurückzukommen: außer den Flugkosten kommt natürlich die Auslandskrankenversicherung auf dich zu. Ansonsten brauchst du eigentlich nur Geld für persönliche Zwecke wie Reisen an den Wochenenden und Shopping, da du ja von der Gastfamilie ein wöchentliches Taschengeld (70-130€ etwa) bekommst und Verpflegung und Unterkunft gestellt bekommst. Ein großer finanzieller Aufwand ist das AuPair-Jahr also nicht, vielmehr eine tolle Erfahrung ;) Und noch ein letzter kleiner Tipp: Dem AuPair Klischee nach werden AuPairs in Irland wesentlich mehr als Famlienmitglied angesehen und aufgenommen während sie in England eher als Angestellte gelten sollen. Also vielleicht auch mal Irland in Betracht ziehen, ist nämlich ein supergeniales Land, in das sich sämtliche AuPairs verlieben.

Danke dir! Und noch eine schöne Zeit in Irland ;)

0

hey, ich bin gerade au pai in england und ich verdiene 90 pfund, nebenher mache ich noch einen putzjob, bei dem verdiene ich 20 pfund. Abunzu kommen auch noch der ein oder andere bezahlte babysitterjob dazu. da ich ein eigenes auto habe und das ausschließlich für meine zwecke verwende, zahle ich pro woche zwichen 20 und 30 pfund an spritkosten. neben der arbeit besuche ich auch ein college (meistens belegt man 3 terms, damit man ein global zertifikat erhält) pro term zahle ich ungefähr 180 pfund. also ich würd sagen man kommt über die runden, es sei den man hat so einen shopping tick wie ich ;)

aber in der regel passt das schon!

kommt drauf an ... versuch mal mit deiner zukunftige Gastfamilie all vorher zu besprechen, inklusiv die Reisekosten, ich kenne dass manche Familien übernehmen teilweise die Kosten für die Reise und Papiere.

Übrigens kannst dich kostenlos auf der
www.aupairnet24.com
anmelden

viel Glück!

Was möchtest Du wissen?