Kosten 3-Personen-Haushalt

5 Antworten

Moin! Ist bei uns auch so - ein Haushaltsbuch führen ist zwar nett gemeint, aber was nützt es mir, zu wissen, wo mein Geld bleibt, wenn am Ende davon zu viel Monat übrig ist ?!? Es sorgt auch nicht dafür, daß mehr Geld reinkommt, denn letztlich setzt Sparen voraus, daß es auch noch Sparpotential gibt :o)

haushaltsbuch führen. besonders alle artikel des einkaufs notieren. dann sehen, ob man markenartikel nicht durch no name ersetzen kann. bei mir gibt es z.b. keine fanta. die von aldi und co ist billiger und schmeckt mir besser

Bei uns gibt es fast ausschließlich no name. Und die schmecken tatsächlich genauso oder teilweise besser! Danke

0

Mach Dir am besten eine Übersicht, was im Laufe des Monats an fixen Kosten anfällt, das ist schon mal tabu. Dann ziehst Du noch eine kleine Summe als Notfallreserve ab. Den Rest teilst Du durch 4 und steckst diese Wochenbeträge in 4 Umschläge. Jede Woche gibst Du dann auf keinen Fall mehr aus als diese Summe. Und wenn am Wochenende noch was übrig ist, kommt es in ein Spartöpfchen. Diese Methode ist zwar altmodisch, aber tausendfach bewährt. Erst haben mich meine 4 Kinder dafür ausgelacht, heute machen sie es selbst so. (Die Beträge hängen natürlich vom Einkommen ab, da gibt es keinen allgemeinen Tip)

Was möchtest Du wissen?