Kosovo - warum ein eigener Staat?

7 Antworten

Eyy ist schon richtig das Kosovo ein Staat ist aber sie haben es versucht sich zuvereien aber das macht jaa noch mehr stress weil es müssten wahlen stattfinden und die albaner woleln nicht das irgendwas passiert aber die albaner zusammen mit den kosovo-albaner sonst würden sie auch nicht die albanische flagge auch tragen

Jeder Mensch sehnt sich nach Etwas eigenem. So gibt es immer wieder Gruppen/Völker die ein eigener Staat gründen wollen. Es ist ein Wunsch, der ganz tiefgründig ist.

Kosovo ist ein Staat sonst würde es nicht Republik e kosoves heissen aber naja und die im Kosvo lebten sind auch Albaner aber sie hatten sich früher im kosovo nur angesiedelt und es hatte auch nichts mit flüchten zu tuhen..Und Albanien und Kosovo wollten sich vereinen aber es gabs umstimmigkeiten weil man musste neue wahlen wählen ,neue wärrhung,neue flagge und wappen und sowas wollte sie nicht weil es stress geben würde und zurzeit ist kosovo ein staat und heisst Republik e Kosoves und Albanien Republik e Shqipieries und soo soll es bleiben weil im nachhinnein sind in kosovo und albanien albaner und wollen sich nicht beide bekriegen

Also serbien soll mal weiter toiletten putzen gehen

KOSOVO+ALBANIEN <3 KOSOVA+Shqipnia<3 Rebulik e Kosovoes+Repbulik e Shqiperies

Was möchtest Du wissen?