Kosmetikpraktikum auf Mallorca - hat da jemand Erfahrungen?

6 Antworten

hm? Klingt gut und warum sollte es schief gehen. Du arbeitest dort schließlich nur für Kost und Logis. Meine Fragen wären: Wer zahlt die Reisekosten? Wie sind die Arbeitszeiten? Wie sieht der Praktikumsvertrag bezgl. der Kündigungsmöglichkeiten aus? Kommst du da schnell wieder raus im Notfall? Wenn ja, dann würde ich es einfach probieren. Mehr als wieder nach Hause fahren kann ja nicht passieren.

bezüglich des Fluges steht da nichts, daher denke ich dass ich den selbst zahlen muss. Wäre aber kein Problem, das würd ich hinbekommen.

ich hätte einen freien Tag in der Woche den ich mir aussuchen kann, da das Hotel 7 Tage die Woche natürlich aufhat.

 

Bezüglich der Kündigung steht da nur, dass bei einer vorzeitigen Abbrechung des Praktikums kein Geld mehr ausgezahlt wird. Also in den ersten drei Monaten bekommt man 200€ im Monat und nach dem 3. MOnat nochmal 200€ und immer so weiter, also von Monat 4 bis Monat 6 bekomme ich 250€/Monat und nach Ende des 4. MOnats nochmal 200€.

0
@pinguin90

Könntest du dir denn vorstellen, hier bei einem Praktikum 6 Tage pro Woche zu arbeiten? Das finde ich sehr viel, d.h. 48 Stunden in der Woche (falls das reicht).  Aber kannst es ja probieren. Schlimmstenfalls kriegst du 200 € pro Monat und gehst nach 2 Montaten, wenn du die Nase voll hast. Aber habe dann besser das Geld für den Rückflug auf dem Konto.  viel Glück und erwarte nicht zuviel vom Quartier, denn im Hotel wirst du vermutlich nicht wohnen.

0

Diese Internetseite habe ich auch gefunden, finde aber 200 Euro ein bisschen seehr seehr wenig... das Angebot macht natürlich trozdem an; Mallorca, Sonne, Strand... habe aber gelesen, dass nur das Mittagessen gezahlt wird, auf andere Mahlzeiten hast du einfach 50%- ist vielleicht wenig, aber weist du wie teuer das essen ist? Um die Erfahrung ist es wert, aber geld machst du warschiendlich nur Minus- mit dem Flug und allem... ich bin hin&her gerissen... bist du jezt schon dort?

Hey ihr lieben! Ich habe es vor 3 jahren gewagt das kosmetikpraktikum anzutreten... leider mit ganz wenig erfolg kann es wirklich nicht empfehlen! Die wohnung war schimmelig und die fahrt bis zum arbeitsplatz ganz schrecklich! Die Kolleginne waren super unkompetent und zum teil gar nicht ausgebildet! Bitte überlegt es euch zwei mal und informiert euch ganz genau was ihr dort lernt! Ich habe es abgebrochen weil ich wirklich sehr unzufrieden war! lg

Hallo Singsang90, mensch das ist echt ärgerlich. Musstest du alles selbst bezahlen, also Wohnung, Fahrt und Flug? So im Nachhinein bin ich auch sehr froh es nicht getan zu haben. Habe einige kennengelernt die ähnliches berichtet haben wie du. Ech eine Dreistigkeit was manche abziehen!!

0

Was möchtest Du wissen?