Kosmetik. Haltbarkeit von Lidschatten.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,also so viel wie ich weiß ist Lidschatten ca.1 Jahr nach dem Öffnen zu verwenden und geschlossen 2 Jahre haltbar.

also erst mal, würde ich mich nicht darauf verlassen das es professioneller Lidschatten aus natürlichen Substanzen ist. In China gibt es keine Kennzeichnungspflicht von Produkten und auch keine Kosmetikverordnung (also können die Inhaltsstoffe auch krebserregend sein).

Natürliche Produkte sind nicht lange verwendbar, da normalerweise keine Zusatz und Konservierungsstoffe verwendet werden dürfen, denn dann wäre es kein Naturprodukt mehr.

Nach 5 Jahren würde ich den Lidschatten entsorgen, da er in der Regel nicht mehr die Eigenschaften hat, wie sie sein sollten, lange haftbar, gute Verträglichkeit etc. Das ein Lidschatten Geruch hat, habe ich noch nie gehört, es riecht vielleicht leicht pudrig, das liegt am Talkum oder so.

Wir haben während der Ausbildung mal Creme hergestellt und die war nur aus natürlichen Stoffen und demzufolge nur 3 Monate haltbar. Länger habe ich sie nicht verwendet..

Kannst du bedenkenlos bis anno-tuff-tuck anwenden... Meine Mutter hatte damals Lidschatten etc... bei uns im Badezimmer deponiert... naja... so nach 20 Jahren... kamen dann die Klassiker mal ans Tageslicht... weil sie die so gut weggepackt hatte...

Und was soll man sagen... beste Kosmektik überhaupt... die muss wohl nur lange gelagert werden, denn diese Teile mussten erstmal aufgebraucht werden... mit dem Erfolg... das ein Lippenstift aus der Ära noch überlebt hatte bis heute und ein paar Kajalstifte... Alles andere verbraucht nach irgendwelchen Kostümpartys nebst Halloween... und ist nicht schädlich... denn Falten hab ich bis heute nicht um die Augen... Ist wahrscheinlich Familiengeheimrezept um lange Jung auszusehen... Ungefähr so nach dem Motto:

Wenn Schminke, dann immer gut darauf achtgeben, dass diese mindestens 10 Jahre wenn nicht noch viel älter auf den Puckel hat... Vlt. solltest du mal den Bestand bei deiner Oma kontrollieren und falls die Dame das nicht mehr verwendet oder nur noch eingeschränkt, dann mal fragen, ob sie dir was davon abgibt...

Denn da gab es Farben in den 60/70igern.... ein Ding der Unmöglichkeit das heute noch irgendwo zu normalen Kursen bei Rossmann oder dm oder sonstwo zu bekommen...

Und wenn es dröge sein sollte bissl mit Creme, einen Miniklecks nachhelfen... kann man vermischen und dann aufs Lid geben... Dann hast du a) Feuchtigkeit schon mal mitdabei plus b) kann man besser verwischen... und hält länger ist nicht ganz so farbintensiv... und sieht klasse aus...

Haha, natürlich. Wenn ich an deinen Augen rieche, dann muss ich doch das Mindest-Haltbarkeitsdatum mit einbeziehen. Hat sie es überschritten?

Was möchtest Du wissen?