Kosmetik ausbildung, lohnt es sich?

5 Antworten

Wenn Du Dich hinterher selbständig als Pediküre oder Kosmetikerin machen möchtest, könnte es sich durchaus lohnen - warum nicht. Interessant wäre auch hinter weiter machen als Visagistin oder Maskenbildnerin?! Auf jeden Fall gibt es viele Möglichkeiten in der Kosmetikbranche.

Mir schweben beide möglichkeiten durch den Kopf, entweder selbstständigkeit oder eben weiterbildungen und am ende all das als selbstständig weiter zu führen.

Deshalb ist dieser Beruf für mich derzeit auch das einzige was mich wirklich interessiert, einfach weil man viele möglichkeiten danach noch hat.

0

Aber nicht die vielen Hinterhof-Kosmetikstudios vergessen, die sich nicht lohnen.

0
@svanny

Nein wenn selbstständig dann schon eine richtige Location in einer richtigen gegend.. :)

0

heißt also du hast jetz gerda keinen real schulabschluss?? also meine tante hat 2 einhalb jahre ne ausbildung zur kosmetkerin gemacht mit realschulabschluss . sie hat sich ziemlich gut angestellt und darf jetz in einem 5 sterne wellneshotel arbeiten. ihr verdienst ist demnach auch sehr gut . ich würde an deiner stelle den realschulabschluss erstmal nach holen ( wenn du noch keinen hast ). lg =D

Nein habe ich nicht. Deshalb bin ich ja jetzt darauf gekommen diese Ausbildung jetzt auf jedenfall machen zu wollen, diese Schule hier in Frankfurt bietet diese Ausbildung in 2Jahren an, hat einen guten Ruf (für die bessere zukunft ;) ) ist nicht sooo teuer und danach habe ich auch meinen Realschulabschluss.

0

Bei der heutigen Finanzkrise nein. Mache doch ein 2-jähriges Praktikum in einem Altenheim, das lohnt sich.

lach, hab ich danach einen Abschluss oder eine Ausbildung hinter mir?

Leider nein (=

0

wenn man eine ausbildung zur kosmetikerin machen will kostet dann die berufsschule etwas & wenn ja wie viel?

hallo, ich mache jetzt meinen realschulabschluss & will danach eine ausbildung zur kosmetikerin machen. ich habe grad ein video in youtube gesehen & da wurde gesagt das die berufsschule viel kostet. ich weis jetzt 1. nicht ob das stimmt & 2. wenn ja dann weiss ich nicht & denke auch das meine mama das nicht zahlen wird aber ich moechte unbedingt kosmetikerin werden. könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

Heilpraktiker werden? Kosmetik

Ich mache zur zeit eine Ausbildung zur Kosmetikerin. Danach möchte ich eine weitere Ausbildung zur Heilpraktikerin machen. Lässt es sich gut kombinieren??? Mir ist klar wie schwer es ist! Hat da jemand Erfahrungen mit?

...zur Frage

20 Jahre nach einer Ausbildung wiedereinsteigen?

Hallöchen,

Meine Mutter hat damals eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester gemacht und auch erfolgreich abgeschlossen. Da nach der Abschlussprüfung ich recht zügig zu Welt gekommen bin, und danach mein Bruder, ist sie erst mal für zwei Jahre im Mutterschutz geblieben. Kurz bevor sie wieder in das Berufsleben starten wollte, hatte mein Vater einen schweren Autounfall, was ihn für die nächsten drei Jahre zum Pflegefall gemacht hatte. Somit hatte meine Mutter keine Kapazität zurück in den Beruf zu kehren und hat meinen Vater zu Hause gepflegt. Als es ihm dann wieder besser ging, konnte sie nicht mehr ohne weiteres einsteigen, da sie eine Auffrischung der Ausbildung hätte machen sollen, was mit hohen Kosten verbunden wäre. Da mein Vater zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in seinen alten Beruf, in eine KFZ Werkstatt, zurück konnte, war das Geld nicht da und die finanzielle Lage schwierig. Somit hat sie sich entschieden erst mal in einer Firma am Fließband zu arbeiten um schnell viel Geld zu verdienen. Naja, und dabei ist sie bis heute geblieben. Heute sind mein Bruder und ich finanziell unabhängig von unseren Eltern und die Situation ist viel entspannter. Meine Mutter ist wirklich sehr unzufrieden in dieser Firma und wünscht sich nichts mehr, als wieder in den sozialen Bereich zurück zu gehen.

Heute ist die 43 Jahre alt und der Abschluss ihrer Ausbildung ist etwas über 20 Jahre her.

Nun meine Frage: Kann mir jemand sagen, welche Möglichkeiten sie hat? Müsste sie die gesamte Ausbildung noch einmal absolvieren, oder käme eine intensive Auffrischung ebenfalls in Frage? Hat irgendjemand schon solche Erfahrungen gemacht? Gibt es Institutionen, wo sie sich beraten lassen kann?

Ich wäre wirklich um jeden Ratschlag sehr dankbar!

...zur Frage

Fachabi & Studium im Bereich Kosmetik

Hallo alles zusamen, ich mache grade meine Ausbildung zur Staatlich geprüften Kosmetikerin und bin im Juni 2014 fertig und würde danach sehr gerne mein Fachabitur nach machen und dann auch im Bereich der Kosmetik Studieren weil ich nich mein Lebenlang Kosmetikerin bleiben möchte auch wenn es spaß mach kann ich mir nicht vorstellen das ich das mein Leben lang machen will.

So, nun zu meiner Frage.: Kann ich ein Fachabitur und danach ein Studium im Bereich der Kosmetik machen?

Ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Lg. Pupsikins :)

...zur Frage

Spezialisierung Kosmetikerin?

Vlt habe ich ja das Glück und hier ist eine Kosmetikerin die mir weiterhelfen kann . Ich fange zwar nächste Woche erst meine Ausbildung an in dem Beruf ,mache mir aber jetzt schon Gedanken über meine Zukunft . Direkt nach der Ausbildung würde ich mich gern auf Permanent make up,elektrokosmetik oder anderes spezialisieren . Nun meine Frage : verdient man mit einer Spezialisierung mehr als ohne ? Und kostet das ? Habe gehört das soll sehr teuer sein. Finde im Internet leider nichts darüber über die Kosten etc

...zur Frage

selbstständig als kosmetikerin?

Hallo zusammen. Kurz zu mir. Ich hab eine 3 jährige Ausbildung zur staatlich geprüften kosmetikerin gemacht und hatte schon immer vor mich irgendwann mal selbstständig zu machen. Ich arbeite in einem studio indem meine Chefin keine kosmetikerin ist und alle tätigkeiten rund um kosmetik mache nur ich.ich bin eigentlich fast jeden tag alleine im laden und mache alles selbstständig. Meine Kunden denken fast alle das es mein studio ist. Ich überlege schon wie gesagt immer ob es sich lohnt selbstständig zu machen. Da ich zwar im studio komplett ausgebucht bin und die kunden alle zufrieden sind würde es sivh lohnen aber ich müsste ja klein anfangen.was denkt ihr lohnt es sich im meinem fall??? Lg justyna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?