Kosinus? Sinus? Wie bekomm ich c?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

2,5/c = cos(56)       | *c
2,5 = c * cos(56) | :cos(56)
c = 2,5 / cos(56)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2,5/c = cos(56°). Beide Seiten stürzen ergibt c/2,5 = 1/cos (56°). Beide Seiten * 2,5 ergibt c = 2,5 /cos (56°). Dieses c kannst Du dann in die zweite Gleichung einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Gleichung nach c umstellen, die zweite Gleichung nach b umstellen und das c aus der ersten Gleichung einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2,5/c = cos(56°)   I beide Seiten mit c multiplizieren --> cveschwindet links und taucht rechts auf:

2,5= cos(56°)*c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Colibriiii
19.04.2016, 15:38

FALSCH:

2,5/c = cos(56°)   I beide Seiten mit c multiplizieren --> c verschwindet links und taucht rechts auf:

2,5 = cos(56°)*c   I beide Seiten durch cos(56°) teilen --> cos(56°) verschwindet rechts und taucht links wieder auf:

2,5/cos(56°) = c    I wer es optisch gern geordnet hat, darf beide Seiten umdrehen:

c = 2,5/cos(56°)

SORRY :)

0

Die Gleichungen nach c umstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?