Kosename für Melanie?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Außer Mel oder Melly fällt mir da nichts ein...

Aber du könntest ihren vollen Namen drum herum schreiben, mit jeweils einem Großbuchsteben, der hervorgehoben wird, bis es wieder ihren Namen ergibt.

So meine ich das:

Melanie

mElanie

meLanie

melAnie

melaNie

melanIe

melaniE

Schnubbelchen.

Ein Kosename muss nichts mit dem Realnamen zu tun haben - dito für Spitznamen. Da hier niemand außer dir diese Melanie kennt, ist das etwas sinnfrei.

Ich hatte mal eine schwatzhafte Schülerin dieses Namens, die ich dann immer so aussprach wie die Blume Geranie, also mit Betonung auf dem A.

Melle natürlich ;-). Sie hört aber je nach Stimmung auch auf Schatzele oder Schneggele....!

Generell finde ich den kreativen Vorschlag von Hoppenla aber am schönsten. Das kann man bestimmt auch kalligraphisch echt schön umsetzen in verschiedenen Farben.

Woher ich das weiß:Hobby

Ich kenne eine Melanie, die nennt sich Melle. Aber mag sie solche Namen? Könntest ja auch die Namensherkunft oder andere berühmte Melanies dazu schreiben.

Was hält denn deine Freundin von Kosenamen? Es soll Menschen geben, die mögen das nicht und reagieren allergisch darauf.

Wie sicher bist du dir also bei deiner Freundin?

Sie sammelt sie sogar und sammelt auch ausländische Formen des Vornamens =)

Das hat sie mir vor einigen Wochen berichtet, als wir auf Sammelleidenschaften kamen.

1
@chanfan

Sonst wäre ich nie auf den Gedanken gekommen und hätte einfach nur eine Karte mit "Alles Gute" oder so gebastelt =)

1

Was möchtest Du wissen?