Kosename für ein Mädchen/ Frau

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein besonderes Mädchne würde ich wirklich mit ihrem Namen anschreiben, oder Spitznamen. Klar kannst du auch sagen "Hübsche" oder "Süße" oder "Liebes" oder was auch immer, aber manchmal kommt das auch nicht so toll - daher muss man seeehr bedacht mit sowas umgehen. Mit ihrem Namen bist du auf der sicheren Seite. ;D Wenn du Zuneigung zeigen möchtest, dann tu es auf andere Art - interessiert sein, sie zum Lachen bringen und ihr ehrlich gemeinte Komplimente machen. Das kommt meist besser an. (:

habe grade schon gelesen, dass du sie etwas besser kennst? ;)

wie wärs mit "hübsche" "schönheit" oder was in der richtung! es soll6te wohl nicht das ypische "sschatz" etc. sein! ;) oder überlg dir irgendwas witziges/süßes! :)

genrell würde ich sie aber eher mit nur "hey anschreiben und dann später den naen einbringen! ;) ich meine du weist ja nicht wie sie heute drauf ist und dann könnte das vielleicht falsch ankommen!

kosenamen gibt es wie sand am meer .. augenstern,meine kleine blume,herzblatt u.s.w aber wo ist deine eigene fantasie wenn du sie schon länger kennst solltest du wissen was ihr gefällt der eigene name ist eigendlich das vernünftigste was man sagen kann.lg martin

Anschreiben würde ich sie erstmal normal :D?

ich kenne sie ja schon etwas besser

1

mach aus ihrem Vorname n Spitzname!

na ja - sie hat doch wohl einen Namen - den benutzt du einfach 8-)

Schreib sie mit ihrem richtigen Namen an, das kommt besser als Süße, ... Als Paar ist das was anderes.

Bloß keine Kosenamen :/

als Bsp. darling oder so das meinte ich

0

Normal anschreiben. & nicht gleich mit Hasi oder soein Müll kommen. :D

ich kenne sie ja schon etwas besser

0
@Currymann

Trotzdem, sie hat bestimmt einen Namen. & das ist viel schöner, wenn man mit seinem Namen angeschrieben wird, anstatt mit Kosenamen. Also finde ich.

1

Was möchtest Du wissen?