Koscielny Rote Karte, eure Meinungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es war eine Abseitsstellung von Lewandowski und wenn der Assistent diese korrekt erkannt hätte und es folgerichtig indirekten Freistoß für Arsenal gegeben hätte, dann gäbe es auch keine Diskussion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arsené Wenger hatte absolut Recht! Lewandowksi stand im Abseits, allerdings schwer zu erkennen für den Schiedsrichter. Somit kein Foul, ergo keine Karte, also auch kein Strafstoß! Er hätte - im Optimalfall - das Abseits erkennen und früher abpfeifen müssen. Dann hätte man diese leidige Diskussion "Foul oder nicht - Gelb oder Rot"..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ganz Wengers Meinung.

Arsenal hätte in der ersten Halbzeit einen Elfer bekommen können, da Alonso nicht den Ball getroffen hat, Wallcot geflogen ist und Alonso auf den Ball gezeigt hat. Da hat er sich selbst verraten.

Lewandowski steht im Abseits und koscielny stellt nur seinen Körper mit Arm rein(wie Lewandowski). Plötzlich fällt Lewandowski wie ein Baum, als hätte man ihn getasert. Rot ist klar, WENN man auf Foul entscheidet, da letzter Mann.

Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?