Kortison in Salbe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja ich hab die Erfahrung gemacht, dass meine Haut sich so schnell daran gewöhnt hat, dass danach gar nichts anderes mehr half. Ich hab an den Händen raue und trockene Stellen, die letzten Winter so schlimm waren, dass es geblutet und gebrannt hat. Als nichts mehr half, hat mir mein Dermatologe eine Kortisonsalbe verschrieben. Nach ein paar Tagen waren die Symptome besser, aber sobald ich die Salbe absetzte wurde es noch schlimmer. Erst als wir im Mai auf La Gomera waren, waren die Ekzeme win von Zauberhand weg. Wahrscheinlich durch das Meerwasser oder die Luft dort. Jetzt benutze ich abends nur noch Kokosöl. Mal sehen, ob es diesen Winter so bleibt oder die ganze sch.... zurück kommt.

Was möchtest Du wissen?