Kortison Blutdruckanstieg und Schwindel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das ist möglich! Du scheinst gegen Kortison allergisch zu sein. Wenn du noch einmal Korti bekommen musst, sag dem Arzt das, dann bekommst du es entsprechend geringer dosiert! Hast Du Antihistamin (Cetirizin z.B., das ist ein Antiallergikum)? Das hilft sehr gut und ist nicht schädlich.

Sollte es sich verschlimmern, geh bitte zum Arzt, allerdings würde ich erst einmal abwarten, ob es sich verschlechtert. Hoffentlich bist Du nicht allein (für den Fall)?

Ich habe das auch so, und bei mir ist es nach einer Weile immer besser, allerdings nehme ich eine Cetirzin.

Alles Gute!

PS: Reg Dich nicht auf, das kann den Puls zusätzlich erhöhen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roky320
22.08.2016, 16:56

Nein, ich hab seit Anfang des Jahres zwar ne Menge an Allergien aber bisher wirken die sich nur auf keine Lunge aus... Das heißt ich hab nur ein Asthmaspray. Momentan bin ich alleine aber das ist nicht schlimm, ich wohne neben einem Krankenhaus, es sind 5 Minuten Fussweg wenn es zu schlimm wird. 

0

Hallo Roky320,

sollte es schlimmer werden, rufe bitte einen Notarzt an (Deutschland 112).

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roky320
22.08.2016, 17:08

mach ich oder lauf zum Notarzt nebenan. :)

0

Was möchtest Du wissen?