Korrelationszusammenhang

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sowohl assessment center als auch berufserfolg sind inhaltlich sehr variabel. jedes unternehmen macht sein eigenes assessment center. auch berufserfolg gibt es in vielen formen: erreichte hierarchie, einkommen, zufriedenheit, vorgesetztenbewertung...- deswegen kann man davon ausgehen, dass bei studien ganz unterschiedliche aussagen herauskommen können. das bedeutet, dass man sehr viel überlegung + erfahrung braucht, um ein kriteriumvalides assessment center auf die beine zu stellen, und korrelationskoeffizienten alleine nichts aussagen (davon abgesehen, dass die signifikanzangabe fehlt).

Bei einer Korrelation kommt es ja nicht nur auf die Höhe an, sondern auch auf das Signifikanzniveau, bzw. auf die Breite des Vertrauensintervalls. Wenn die Stichproben z.B. klein und heterogen waren, dann sind die Punktschätzungen der Korrelation recht ungenau. Inhaltlich besagt ein Korrelationskoeffizient, dass die Zahl zum Quadrat genommen den Prozentsatz aufgeklärter Varianz in den Daten der jeweils anderen Datenreihe erklärt. Bei einer Korrelation von r=0,8 kann man durch Kenntnis der einen Variable 64% der Varianz der anderen vorhersagen.

Vielen Dank für den Versuch mir zu helfen. Mehr Inforamtionen sind mir zu der Aufgabe leider nicht gegeben.

Kann man es nun so interpretieren, dass das Assessment Center eine Chance von 64 % hat, den richtigen Arbeitnehmer für die Organisation zu finden?

Wenn ja versteh ich die -0.2 noch nicht.

Vielen Dank im Vorraus!

0
@SRBRY

Ich weiß es auch nicht, und ich kenne auch nicht die Hintergründe und Intentionen der Aufgabe (vielleicht spielt der Kontext des Unterrichts dabei auch eine Rolle).

Wenn man nichts anderes weiß, würde man annehmen, dass beide Werte mit so großen Unsicherheiten behaftet sind, dass der wahre Korrelationskoeffizient irgendwo in der Mitte liegt, wo sich die beiden Vertrauensintervalle überschneiden. Also beispielsweise bei r = 0,4, und das bedeutet, dass in Wirklichkeit nur 16 Prozent der Varianz des Berufserfolgs durch die Werte im Assessment Center aufgeklärt werden können. Natürlich würde man versuchen, von beiden Korrelationen das Signifikanzniveau zu erfahren, möglicherweise ist eine Untersuchung schlecht und die andere besser.

1

Was möchtest Du wissen?