Korrekter Brief! Wie gehört sich die Datumszeile?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal, für offizielle Anschreiben gibt es sogar eine DIN-Norm, die dir alle Überlegungen zur korrekten Form abnimmt :-) Mir hat das jedenfalls geholfen und ich hab - zumindest was die Briefeinteilung betrifft - ein Problem weniger :-) Liebe Grüße!

http://www.gutefrage.net/video/brief-einteilen-nach-din-norm

http://www.musterbrief.net/musterbrief.net/derrichtigeaufbau/index.html

Mit Briefanrede direkt die Geschäftsführung ansprechen?

Welche Möglichkeiten hat man, wenn man mit der Anrede des Briefes direkt den Geschäftsführer oder eine verantwortliche Person ansprechen/erreichen möchte? Kann man schreiben: "Liebe Verantwortlichen", oder "Liebe Geschäftsführung"? Hört sich meiner Meinung nach etwas komisch an... Vielen Dank für jede Hilfe im voraus!

...zur Frage

Datum im 19. Jahrhundert

Meine Frage ist, wie man ein Datum in einem Brief im jahre 1810 schrieb

...zur Frage

Wie teuer ist eine DIN Vorschrift?

In welchen Preisklassen kann sich das bewegen?

...zur Frage

Falsches Datum - Mahnung hinfällig?

Habe eine Mahnung erhalten , im Brief steht ich soll die Kosten bis zum 10.04.2017 zahlen. Ist der Brief nichtig?

...zur Frage

Drei-Falt beim Brief der in einen DIN Lang Umschlag geht. Wie faltet man den richtig, wenn keine

Makierungen für das Falten auf dem Dokument vorhanden sind. Mein Bekannter sagt, sodass die Betreffzeile noch zu sehen ist, sprich ungleich große Abschnitte des Briefes oder faltet man einen Brief, den man in einen DIN Lang Umschlag stecken möchte in drei gleich große Abschnitte und legt ihn dann in den Briefumschlag. Von der Höhe des Briefumschlages DIN Lang und des dann gefalteten Dokumentes würde beide Varianten passen. Welche ist richtig? Ankommende Briefe sind alle unterschiedlich gefaltet.

Freuen uns auf hilfreiche Antworten.

Danke

...zur Frage

Deutsch: Großschreibung von Titeln wie im Englischen erlaubt?

Hallo,

in der englischen Sprache ist es erlaubt, in Titeln oder Überschriften bzw. Rubriken Großschreibung auf zahlreiche Wortarten anzuwenden:

  • Beispiele: A Slice of Apple Still Looks Good (Herald Tribune), Tale of a Treasure (Herald Tribune), Their Silence Is Deafening (Herald Tribune), Kicking the 11:20 06.07.00 Big One (Time), The Holy War of Words (Time).

Darf man im Deutschen auch Überschriften großschreiben, dessen Wortarten (z. B. Adjektive, Adverbien, Verben [alle nicht substantiviert], Partikel, Artikel, Zahlwörter, Attribute, Pronomen, Präpositionen, Interjektionen) im normalen Satz eine Kleinschreibung verlangen?

  • Beispiele: "Jeder über Jeden", "Die Grüne Tomate", "Ich nehme dich Huckepack" oder "Ich Nehme Dich Huckepack", "Zu schade, um Wahr zu sein" [darf man Kommata weglassen?].

Gibt es eine offizielle DIN-/Duden-Regelung oder nur Empfehlungen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?