Korrekte Anrede im Bewerbungsschreiben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

weder noch: nur "Professor" und "Doktor" gehören zum Namen, der ganze Rest wird weggelassen, also im Beispiel "Sehr geehrter Herr xy". (Gilt jedenfalls so in Deutschland, und im kirchlichen Bereich mag es andere Regeln geben)

Einfach nur: Sehr geehrter Herr...

Diese Titel sind ja kein Doktortitel oder Professoren Titel, die man in einer Anrede erwähnen würde. Der Dipl. Ing. ist ein akademischer Abschluss, mehr nicht.

Akademische Titel in der Anrede werden eigentlich nur bei Doktoren und Professoren verwendet. Bei allen anderen Titeln kannst du es weglassen.

Baurat honoris causa? Ich frag mich, wie man zu solch einem Titel kommt...

Nightstick 29.01.2013, 01:40

Vielleicht auch "Bauschrat"? :-))

0

Was möchtest Du wissen?