Koroeane Herzkrankheit Heilungsfortschritt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

du meinst koronare Herzerkrankungen!? Koronar kommt von Corona (Kranz auf lateinisch), also handelt es sich hierbei um eine Erkrankung der Herzkranzgefäße.

Das kann man einigermaßen vorbeugen, indem man sich gesund ernährt, nicht raucht, nicht zu viel Alkohol trinkt, sich bewegt und ausreichend schläft.

Es gibt aber leider Leute, die genetisch bedingt mehr vom schlechten Cholesterin bilden als andere, und eher von diesen koronaren Erkrankungen betroffen werden.

Koronare Herzerkrankungen müssen rechtzeitig erkannt werden, um richtig behandelt zu werden! Man sollte also ab einem bestimmten Alter (wie z. B. ab 40 Jahren), einen U-Schall des Herzens sowie der Herzkranzgefäßen machen lassen. Blutuntersuchungen sind auch wichtig.

Koronare Herzerkrankungen können medikamentös oder mittels Bypass behandelt werden.

Siehe:

http://www.apotheken-umschau.de/Koronare-Herzkrankheit/Koronare-Herzkrankheit-Therapie-11874\_5.html

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiHarry
13.03.2016, 11:35

Danke dir vielmals,

und wie sieht es mit der Behandlung bei einer 16 Jährigen aus?

0

Schau doch mal hier: http://www.apotheken-umschau.de/Koronare-Herzkrankheit/Koronare-Herzkrankheit-Vorbeugen-11874_6.html

Was die Heilung angeht: Man kann viel machen, auch bei fortgeschrittener Krankheit, etwa Bypass-Operationen. Aber du kannst durch keine Behandlung der Welt einem 80-jährigen wieder die Herzkranzgefäße eines 8-jährigen bescheren.

Wäre auch ein bisschen viel verlangt - das geht ja mit den Knochen oder der Haut oder den anderen Organen auch nicht. Ewige Jugend bleiibt ein Wunschtraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiHarry
13.03.2016, 11:37

Das ist mir klar, aber danke nochmal wegen der Information mit den Bypass Operation, weißt du mehr darüber? Was wird da gemacht? Die Krankheit gilt als unheilbar, also was kann diese Bypass Operation?

0

Meinst du die koronare Herzkrankheit ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?