Kornnatter als "Haustier" - Fragen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Also ich persönlich finde, je älter das Tier, desto unkomplizierter. Sie sollte schon 1-2 Jahre alt sein. Du musst halt auch in größeren Abständen füttern, wenn das Tier schon älter ist.
  2. Also mein Weibchen ist viel aktiver als das Männchen. Deswegen denke ich mal kann man das nicht so sagen; jedes Tier hat wirklich seinen eigenen Charakter. Der ist aber auch etwas schwer abzuschätzen von einmal auf die Hand nehmen; es wird sich dann zeigen
  3. Wenn du keine Interesse an Zucht hast, macht es auch keinen Sinn 2 zu halten. Es sei denn, du willst unbedingt 2 Farbvarianten. Da scheiden sich auch die Geister, ob du mehrere in einem Terrarium halten kannst oder ob nicht... Ich halte nur meine ganz kleinen zusammen. Die Großen sind alle getrennt. Wenn du keine Eier willst, dann musst du sie getrennt halten. Oder du gehst das Geschlecht noch beim Tierarzt bestimmen oder sonstwem WIRKLICH fachkundigen. Da gibts manchmal sonst Überraschungen :D
  4. Ich habe meine ab 2 Jahren mit lebenden Mäusen gefüttert; halt je nach Größe der Schlange. Sie sollten aber auch Frostfutter fressen, das macht alles einfacher.
  5. Nein, nicht gerne. Ein Trinknapf, der Größe des Terrariums angepasst, reicht.
  6. Kann gut sein. Ich bilde mir ja schon manchmal ein, dass mich meine erkennen :) Tun sie wahrscheinlich schon irgendwie, aber sie springen auch nicht freudestrahlend raus, wenn ich nach Hause komme sondern wollen trotzdem einfach ihre Ruhe haben.

Allein das du solch viele Fragen hast lässt darauf schliessen das du NULL Plan von der Reptilienhaltung hast, in solchen Fällen ...einfach nur die Finger davon lassen.....denn sowas kann unter anderem auch so enden------->

http://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/region/hierundheute/Schlangensuche-in-Muelheim-beendet-Wohnhaus-wird-verschlossen;art1544,851893

Ich habe nie behauptet, dass ich mich gut mit Schlangen auskenne. Und ich habe auch nicht vor mir eine giftige Schlange, sprich eine Kobra zuzulegen. Da hat jemand wohl etwas überlesen! Ist das Portal nicht dazu da sich über bestimmte Themenbereiche zu informieren? Zudem werde ich mich vor dem Kauf noch einmal vom Fachpersonal informieren lassen. Um eine Prophezeiung habe ich nicht gebeten. Lediglich um Antworten auf meine Fragen!

Ist das denn wirklich so schwer ein paar vernünftige Antworten zu bekommen?

0
@FreZee01

Sollte einfach im Klartext heissen dass du dich erst einmal richtig und ausführlich darüber informieren solltest, das solltest du auch am besten bei Fachleuten tun, und nicht in nem Forum. Und ich weiss auch das ne Kornnatter nicht giftig ist, trotzdem kann man auch schnell mal übermütig werden und sich dann doch ein exotischeres "Exemplar" zulegen, ohne das man es richtig versorgen,bzw, handlen kann. Und ich habe ja auch nicht behauptet dass du behauptet hast Ahnung zu haben, sondern geschrieben das wenn du garkeinen Plan von sowas hast die Finger besser davon lässt...zumindest bis du dich richtig und ausführlich bei einem Fachmann/Frau über artgerechte Haltung informiert hast !

0
@Sheynara

Also wir alle werden ja sicherlich nicht als perfekte Terrarianer geboren... Ich finde es gut, dass er/sie sich doch erst noch informiert hat, bevor es dann zum Kauf geht. Denn wenn man nicht fragt, dann werden die Fragen auch nicht beantwortet und man kann sich nicht informieren ;) Finde es irgendwie immer komisch, wenn man direkt so angefahren wird, wenn es um sowas geht. Woher soll man denn sonst das nötige Wissen beziehen?

0
  1. ?

  2. Weibchen verhalten sich ruhiger

  3. 1 Natter ( wenn du Junge willst nur EIN Männchen, da sie sich sonst gegenseitig zerquetschen in der Paarungszeit)

  4. ?

  5. Sie können zwar gut schwimmen, meiden aber Wasser. Es ist also nicht sinnvoll ein Wasserbecken in das Terrarium zu befestigen.

  6. Das ist gut möglich. Aber richtig erwiesen wurde das noch nicht.

Hoffe ich konnte weiter helfen.

Vielen Dank :)

0

Kornnattern zusammen führen?

Meine Kornnatter Lucy hat leider ihren Freund verloren. Deshalb habe ich eine neue gleich große/alte Kornnatter gekauft. Meine Frage ist nur wie führe ich sie zusammen? Neutrales Becken oder in das Terrarium mit rein. (Bitte keine Kommentare wegen Einzelgänge keine Gefühle niedriger IQ von Schlangen. Daran glaub ich nicht)

...zur Frage

Kornnattern zusammen setzen?

Hallo, Ich habe vor mir drei Kornnatter Babys zu kaufen und in mein Terrarium zu setzen. Jetzt wollte ich fragen ob das funktioniert wenn sich die drei nicht kennen ob ich diese dann zusammen in meinem terrarium halten kann. Ich würde sie aber auch alle gleichzeitig rein setzen aber ich weiß nicht ob sich die Schlangen schon “kennen“ da ich auch noch keine gefunden habe. Oder geht das besser wenn die Schlangen schon ausgewachsen sind? Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen. Danke Lg Julian

...zur Frage

Epoxidharz im Kornnatterterrarium?

Epoxidharz wird zur Versiegelung der Holzplatten im Terrarium verwendet, damit es bei Reptilien, die eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen, nicht reagiert. Habe ich das richtig verstanden? :)

Ist das Epoxidharz einwandfrei gesundheits-un-gefährdend für eine Kornnatter? Was benutzt ihr für euer Terrarium?

Was habt ihr in eurem Terrarium so drin stehen? Womit tut man der Schlange etwas Gutes? :) Habt ihr echte Pflanzen drin stehen?

...zur Frage

Welche Schlange sollte man kaufen?

Ja hallo ich will mir eine Schlange kaufen hab an so was wie eine kornnatter gedacht aber gibt es vielleicht andere und bessere Anfänger schlangen die gut Aussehen

...zur Frage

Haustier Reptilien, geeignete Tiere?

Ich suche nach dem perfekten Reptil... besser gesagt Schlange!

Informiert habe ich mich über grobes (im Fachgeschäft dann Vorort mehr)

Meine Infos:

-Terrarium/Reptil nicht größer als 2m! 

-KEIN Gifttier, wie Nattern (Ringelnatter/Kornnatter)

-Habe zwar Geschwister, würde diese aber NIEMALS allein ans Tier lassen

-Darf das Tier in ein Außengehege? (Ca. 3x3m, sonnig)

-Kuscheln? :3 und im Zimmer rumschlängeln?

-Vielleicht schon etwas über die Nahrung

Danke euch <3

Lg, me

...zur Frage

Schlangen Terrarium - welche Äste, Höhlen usw?

Was finden Schlangen denn gut? ich hab bald eine Kornnatter und möchte nur das beste für sie..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?