Koreanisch lernen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du nur die vokabeln lernst nützt es dir relativ wenig, musst du schon auch grammatik lernen!

SaraNamida 09.07.2013, 06:51

Am Anfang ist es meist immer besser erst Vokabel zu lernen und erst später mit der Grammatik anzufangen... So hab ich auch immer gelernt :D

0

talktomeinkorean.com ist sehr gut!!! die bieten audio und pdf zum download an, fand ich sehr hilfreich um die aussprache zu lernen, leider englisch, man muss aber kein englisch-ass sein um es zu vertsehen :) ich persönlich habe mir den podcast der seite über itunes geladen und damit die schriftzeichen gelernt.

alles kostenlos und ohne anmeldung, man hat zusätzlich die möglichkeit gleichgesinnte zu finden ;)))

http://www.talktomeinkorean.com/ Die Seite ist zwar auf Englisch aber ich denke sie ist trotzdem gut geeignet zum Koreanisch lernen (Kostenlos). Ich finde die erklären das gut in den Videos etc... :)

Wenn dein ENglisch gut ist dann Empfehle ich dir diese Seite http://www.learnkoreanonline.net/freevids/... ist kostenlos und Einfach, aber du musst dort deinen Namen und deine E-mail hinterlassen, damit du die Videos und Infoblätter per E-mail bekommst... Hab ich auch gemacht und in wenigen WOchen hatt sich mein Koreanisch stark verbessert.. Viel Spaß beim Lernen...

TheBerry24 07.08.2011, 19:31

konntest du vorher schon koreanisch?...weil ich nämlcih anfaänger bin..kann ich das auch damit lernen ohne vorher koreanisch zu können?

0

guck mal auf seemile.com, da kann man sehr gut koreanisch lernen finde ich , vokabeln gibts zwar nicht so viele, aber dafür sätze, aussprache und grammatik :)

Was möchtest Du wissen?