Korbhenkelriss im Innenmeniskus. Brauche Hilfe!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

15.02 ???

Das ist ja eine halbe Ewigkeit. Ich würde mal dafür sorgen, eher einen Termin zu bekommen.

An deiner Stelle würde ich das mit dem Implantat machen. Es wird garantiert nicht ein Jahr dauern, jedoch schon einige Monate. Dafür ist dein Knie danach wieder vollfunktionsfähig und eine Arthrose im Kniegelenk ist nichts tolles, dann musst du in ein paar jahren ständig von Arzt zu Arzt, erspar dir das lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sukur78
26.01.2013, 12:44

Das schlimme ist ja, dass ich mir den Riss am 9.01.13 zugezogen hatte. Aber der Arzt ist an dem 15.02. wieder frei, da ich ja auch noch erkältet bin, muss ich ja sowieso warten. Er war auch der einzige, der mir überhaupt das vorgeschlagen hatte. Du hast recht. Diese Warterei ist schlimm. Hast du einen Implantat bekommen?? Übrigens, danke nochmals für die schnelle Antwort.

0
Kommentar von ifilayhere
26.01.2013, 12:52

Du musst das halt so sehen, je schneller du operiert wirst, desto schneller setzt die Heilung ein und desto schneller läufst du wieder auf 2 Beinen. Warst du schon mal bei einem anderen Arzt? Vielleicht kann der dir auch alternative OP Methoden vorschlagen. Ich selber hatte keinen Meniskusriss, nur etwas am Kreuzband. Das habe ich mir auch nicht rausnehmen lassen, sondern ersetzen lassen. Das ist nicht notwendig, aber wenn man sportlich aktiv ist kann man nicht ohne eines dieser Bänder leben.

0

Was möchtest Du wissen?