Korb von einem Jungen bekommen, ist es möglich noch eine Freundschaft aufzubauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hm, also wenn er nicht gesagt hätte, dass dich nur als gute Freundin will, hätte ich gesagt dass eine Freundschaft eine blöde Idee wäre. Aber sein Verhalten erweckt schon den Eindruck, dass er es nur einfach so gesagt hat. Kann ja sein, dass ihr euch doch anfreundet, wenn du weiter nett zu ihm bist, aber ich glaube du solltest es lieber lassen.

Es steht zu vermuten, das auch Du dem Jungen wie so viel schon vor dir und noch viele nach dir, dein Liebesgeständnis sozusagen ohne jegliche Vorbereitungsarbeit hinsichtlich deiner eigenen Chancen bei dem Jungen entgegengeschmettert hast. Die Reaktion von dem Jungen entspricht im Prinzip dem üblichen Prozedere. Der Junge ist zwar laut seiner Aussage an der Freundschaft mit dir interessiert, aber er zieht sich fürs erste auch zurück, derweil er nicht so richtig weiß wie er nun mit dir umgehen soll. Grundsätzlich ist eine Freundschaft zwischen euch beiden aber immer noch möglich, es besteht aber auch Redebedarf bezüglich der Modalitäten. Lasse dem Jungen ein wenig Zeit sich zu sammeln und dann gehe es an und geht es dennoch schief, dann liegt es nicht an dir.

Das wird nicht mehr so wie du dir das vorstellst. Er blockt ab und schreibt nicht. Es wird für dich sehr schwer. Lass es. Vielleicht wenn etwas Gras drübergewachsen ist und du den Korb nicht mehr im Kopf hast. Im Moment würde dich alles verletzen. Er schreibt nicht gut du auch nicht. 

Ja und ja.
Erst führt er sich wohl überrumpelt das du so von ihm empfindes.
Ich weiss nicht wie dein verhälnis davor mit ihm war ob ihr schon freunde wart.

Ich denke er braucht erst mal aus zeit.
Villeich danach könntes du noch freunschaftliches verhältnis haben,

Aber ich denke er nein. wird nicht klappen.


Sagst ihm halt dass ihr nur Freunde sein wollt. Und mal schauen, wie er reagiert 

Was möchtest Du wissen?