kopierte ec karte! auslandsabbbuchung.was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Reklamiere die Abbuchungen Bei der Bank,Du kannst nachweisen Das Du den Ort nicht verlassen hast.

Jareike2202 28.01.2013, 13:49

hab ich schon habe um 3 nochmal einen termin aber es geht darum da es ende des monats ist ich habe verpflichtungen wie z.b miete. wie soll ich dass den nun bezahlen? die bank meinte das geld ist definitiv weg ob und wann ich wieder bekomme können die mir nicht sagen

0
Franticek 28.01.2013, 14:03
@Jareike2202

Da taeuscht sich die Bank. Die erzaehlen das mal ganz gerne, erzaehlen das auch so, als sei es selbstverstaendlich richtig, - aber frage mal einen Anwalt. Die Bank haftet. Es sei denn, sie gehen davon aus, dass tatsaechlich du selbst Geld abgeholt hast. Aber das kannst du ja offensichtlich nachweisen, dass du das nicht warst.

2

also wenn die Karte schon gesperrt ist, wie kannst Du sie so einfach wieder entsperren? Wenn Du selbst nicht die falsche PiN eingegeben hast, muß ja ein Fremder Schuld daran gewesen sein.

Jareike2202 28.01.2013, 13:47

Das online banking war gesperrt da muss man dann mit dem tan generator das wieder entsperren.

0
gerd1011 28.01.2013, 13:50
@Jareike2202

ok, dann wurde Dein Zugang zum Onlinebanking gehackt (Virus, Trojaner) und nicht Deine Karte kopiert. Denn damit kann man Deinen Onlinebankzugang nicht benutzen, da ja das Passwort fehlt. Und bei einer Lastschrift sollte es nachvollziehbar sein, wohin das Geld gegangen ist.

0
Jareike2202 28.01.2013, 13:52
@gerd1011

die abbuchungen sind aber durch lastschrift durchgeführt worden also kann man das onlinebanking ausschließen.

0
Jareike2202 28.01.2013, 13:54
@Jareike2202

und das komische ist bei der lastschrift keinerlei daten als name steht drin wie oben bereits beschrieben ec ga karte 4 als verwedungszweck steht nur drin citibank

0
gerd1011 28.01.2013, 13:58
@Jareike2202

um eine Lastschrift von Deinem Konto zu erwirken, braucht er nicht unbedingt Deine Karte, Dazu genügt die Bankleitzahl und eine Kontonummer, die existieren muß. Und jede Lastschrift kannst Du als Empfänger von Deiner Bank zurückbuchen lassen, und das grundlos. Also irgend etwas ist an Deiner Frage nicht nachvollziehbar.

1
Jareike2202 28.01.2013, 14:20
@gerd1011

das habe ich auch gemeint aber die bank ist anderer meinung... ich bin mal gespannt auf das gespräch nachher.

0

Das Positive in deinem Fall ist, dass es um knapp zweihundert Euro geht (auch nicht wenig) und noch nicht um mehrere tausend! Wie es rechtlich aussieht, weiß ich nicht. Wenn du aber nicht grob fahrlässig gehandelt hast und die Bank sich weigert, dir die Kosten zu ersetzen, solltest du unbedingt ankündigen, dass du die Bank wechselst!

Parallel dazu würde ich Kontakt zu all jenen aufnehmen, denen du demnächst Geld überwiesen hättest, und teil mit, warum sich die Zahlungen verzögern könnten. Bei Einziehungsaufträgen kommst du ev. ins Minus.

Also habe das geld mittlerweile zurück. die ec karte wurde kopiert wurde das geld wurde in korea an einem bankautomaten abgehoben. außer mir sind noch weitere betroffen die an diesem ec automaten ware.

Was möchtest Du wissen?