Kopieren von DVD auf Festplatte (DVD-HDD-Rekorder Targa DRH-5700x) aber wie?

2 Antworten

Wenn Du Dir einen Rekorder gekauft hast, war sicher auch ein Programm dabei, mit dem Du alle Funktionen im Zusammenhang mit CD und DVD durchführen kannst. Zum Lesen einer CD bzw. DVD braucht man kein spezielles Programm, sofern diese nur Dateien enthält. Der Explorer sollte das Laufwerk erkennen und Du kannst es dann im Arbeitsplatz öffnen und die Dateien per Drag and Drop auf die Festplatte ziehen. Ist die DVD jedoch nur zum Abspielen bestimmt, kannst sie nur kopieren (falls nicht kopiergeschützt) oder als Image auf die Festplatte erstellen. Damit kannst aber nicht viel anfangen, außer mit einem Spezialprogramm ein virtuelles Laufwerk einrichten, das wiederum so ein Image verarbeiten kann.

Falls Du eine Daten-DVD hast, die automatisch als eine Anwendung startet, kannst das Verzeichnis nur erreichen, wenn die Anwendung Die eine Möglichkeit dazu bietet. Du kannst aber auch in die Befehlszeile gehen, den Laufwerksbuchstaben der DVD angeben und dann mit "dir" alles anschauen, was auf der DVD drauf ist. Dort kannst mit "copy" auch beliebig auf eine Festplatte kopieren.

Ich möchte eine DVD auf die Festplatte des Rekorders kopieren, (DVD-HDD-Rekorder) nicht auf den PC.

0

und was willst du jetzt genau wissen steht doch alles sehr genau beschrieben in der anleitung?

Eben nicht, wenn ich eine DVD einlege bekomme ich keinen Dateimanager oder Titellistenmenü. Von HDD zu DVD ist es einfach aber umgekehrt?

0

Was möchtest Du wissen?