Kopie der Blutwerte, viele Werte schlecht aber Arzt hat nichts gesagt?

...komplette Frage anzeigen 1b - (Gesundheit, Körper, Arzt) 2b - (Gesundheit, Körper, Arzt) 3b - (Gesundheit, Körper, Arzt)

4 Antworten

Hallo.

Eisenmangel mit 12 % ist doch ein wenig  Zuwenig. Morgens nach dem Frühstück.
Mal bei der Apotheke ,Eisentabletten holen , morgens einnehmen mit O-Saft sonst Sodbrennen. bei dem anderen beziehe ich alles auf Blutarmut Eisenmangel. Ärzte geben die nicht gerne weil die sehr ekelich wirken können. O-Saft hilft, aus eigener Erfahrung 50 mg Tb.

Ich bin kein Arzt habe aber öfter schon so was gesehen.

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TropicalShake,

also erstmal ist da auch in meinen Augen nichts Außergewöhnliches bei. Ohne dich und deinen Lebensstil sowie deine Krankengeschichte zu kennen, kann man da auch nicht wirklich viel zu sagen.

Man muss das ganze Messzeug halt auch in Relation zum Patienten setzen, und das ist hier nicht möglich.

Warum wurde das Blutbild denn überhaupt angefertigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TropicalShake
03.03.2017, 14:04

Danke... vor 3 Monaten hatte ich Bauchschmerzen und bin deshalb zum Arzt, der hat Blut abgenommen und Ultraschall gemacht, es war alles gut bis auf die "alkalische Phosphatase" die war erhöht, daher folgten noch 2 weitere Blutabnahmen. Nun ist das hier der letzte Befund von letzter Woche und ich kann nicht verstehen, wie bei den Abweichungen "alles ok" sein soll :-(                                                     Ich habe keine Schmerzen oder konkrete Beschwerden, aber ich hab riesen Angst, dass ich was "ausbrüte" wegen diesen Blutergenissen.

0

Ob die Abweichungen "schlimm" sind, kannst du ebenfalls auf den abgebildetetn Ergebnissen ablesen, am einfachsten geht das mit der jeweiligen Grafik rechts.

Bedenklich finde ich eher die zu hohen Werte bei dir, wie z. Cholesterin und Harnsäure usw.

Geh mit diesen "Zetteln" zu einem anderen Arzt und hole eine zweite Meinung ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yazz12
03.03.2017, 14:00

DH...Yazz12

0
Kommentar von Maxxismo
03.03.2017, 14:03

Cholesterin und Harnsäure sind beide im Normbereich!

Und ob die Werte "schlimm" sind, kann man nur mit dem notwendigen Fachwissen beurteilen und ganz bestimmt NICHT an den Grafiken ablesen. Das sind nur Durchschnittswerte der europäischen, gesunden Patienten.

4

Alles soweit ok, die leichten Abweichungen sind nicht schlimm und Deine Nieren arbeiten super. Erst ab einer GFR von 60 ml/min und weniger spricht man von einer Niereninsuffizienz, 90ml/min ist völlig normal.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?