Kopftuch tragen und ablegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey! Keine Angst, Ich trage schon seit ca. 1 Jahr ein Kopftuch. (UND DAS ALLEINE,WERDE NICHT GEZWUNGEN USW!!!) Am ersten Tag,Hatte ich keine Angst,denn ich weiß das meine Freunde/Klassenkameraden nicht mich wegen meinem Aussehen mögen sondern Charakter! Wahre Freunde,stehen bei dir,halten zu dir,und klagen nicht um dein Aussehen-Charakter zählt!
Meine Lehrer/innen Aktzeptieren es. Sogar beim Schwimmen trug ich ein Burkini. Ich gehöre einer Der sportlichsten Mädchen aus meiner Klasse *grins* und das Kopftuch hat mich an nichts daran gehindert!
Sei stark und  auf alle,die was gegen Muslime und Kopftücher haben! Ich trage mein Kopftuch als Schutz,und nicht als neue Mode oder so. Hast du jemals gehört das ein Mädchen mit Kopftuch vergewaltigt wurde? Nein? Ich auch nicht. Habe keine Angst,Reiß dich zusammen,jeder der dich wirklich Mag/liebt akzeptiert es! Ich weiß,ich kann nicht so gute Texte schreiben...aber ich versuche dich zu retten... (Falls du dann das Kopftuch trägst,zieh es bitte dann nicht aus weil du kein Bock mehr drauf hast etc.) ich drück dir die Daumen,ich weiß das du es Schaffst! :)

Hallo Kuchenkind02

Diese Frage stellen sich sehr viele muslimische Frauen und Mädchen die das Kopftuch tragen. Letztendlich kommt immer das selbe raus: Du musst es selbst entscheiden ob du eher die Religion oder später deinen Traumberuf machen willst (falls dieser bei einer christlichen Organisation Krankenhaus Kath./Evang. Grundschule etc. ist musst du dich echt entscheiden, falls nicht gehts oft auch mit Kopftuch.) Ich glaube das Mädchen das Kopftuch auch so nicht im Sportunterricht tragen von daher musst du dir da keinen Kopf drum machen. Ich würde dir nahe legen, dass du die Testwochen erstmal machst und dich dann festlegst ;).

P.S. du kannst auch viele muslimische Mädchen zu diesem Thema fragen.

So einfach ist das nicht. Es geht nicht um Traumberuf und Kopftuch! Es geht um Traumberuf und Paradies. Ich meine warum trägt sie das Kopftuch denn wohl?

0

Ehrlich gesagt kenne ich mich da nicht so aus, aber wenn du das Tuch wegen religiösen Gründen trägst, verbietet dir das deine Lehrerin bestimmt nicht. Mit Arbeit finden, denk ich mal, könnte es wirklich etwas schwierig werden, aber wenn du gute Noten hast, erleichtert es dir auf jeden Fall die Arbeitssuche :D

Kein Lehrer darf dir verbieten Kopftuch zu tragen. Wenn du merkst die Lehrer benachteiligen dich seit dem du Kopftuch trägst, direkt zur Schulleitung so einfach. Wenn du dazu nicht bereit bist, dann trage es nur teilweise. Besser als gar nichts. Das mit der Arbeit kenn ich mich nicht so gut aus, aber richte dein Leben immer nach dem Islam und nicht andersrum;) Möge Allah dir helfen inshallah☝️

Ja, es stimmt schon. In sehr vielen Berufen, besonders in solchen mit sehr viel Kundenkontakt, stehen Deine Chancen mit Kopftuch um einiges schlechter. Die Lehrer können Dich nicht zwingen Dein Tuch im Sportunterricht abzunehmen, aber ich würde mir die ganze Sache allgemein nochmals überlegen..

Es stellt aber eine potentielle unfallquelle dar und muss deshalb genau wie schmuck abgelegt werden.

0

Ich bin selber Schülerin in einer Realschule und werde bald inschallah meine mittlere reife machen und trage Kopftuch Und bei mir ist es wirklich kein Problem. Selbst im Sportunterricht. Mit den Beruf ist es eine andere Sache ,aber ich bin mir sicher das es genügend Berufe gibt wo Dich Leute nehmen mit Kopftuch den es macht auch einen Korrekten Eindruck.

Was möchtest Du wissen?