kopftuch tragen?

26 Antworten

Hallo, du musst dich entscheiden: Wilst du deinen Freund behalten, musst du ein Kopftuch tragen und höchstwahrscheinlich auch zum Islam konvertieren. Das heißt, du musst dich völlig unterordnen und das tun, was dein Freund/Mann von dir verlangt. Das ist nun mal so. Wenn du Bedenken hast, dann trenne dich von ihm, denn e r wird sich auf keinen Fall auf dich einstellen, sondern du m u s s t es!

Für mich unverständlich wie Menschen, die die Möglichkeit haben in Europa frei und ohne Bevormundung zu leben und darüber hinaus ein riesiges Angebot an Informationen und Bildungsangeboten haben, sich für eine so repressive, rückständige und im Grunde frauenverachtende Religion wie den Islam "interessieren". Mädchen, du bist keine 14 mehr. Man kann von dir erwarten, dass du deine eigenen Entscheidungen triffst. Wenn du kein Kopftuch tragen willst, dann solltest du das auch nicht.

Bevor du dich hier auf ein Abenteuer einlässt, würde ich dir raten, dich mit dem Islam wirklich zu beschäftigen. Damit meine ich aber nicht, unseriöse Bücher zu lesen, die den Islam und den islamischen Propheten glorifizieren, sondern wissenschaftliche Literatur, die dich über die wahren Hintergründe des historischen Mohameds aufklären.

Dazu rate ich dir Bücher von sehr anerkannten Wissenschaftlern wie z.B. Prof. Dr. Tilman Nagel zu lesen, der im deutschsprachigen Raum einer der besten Experten ist. Aber auch Prof. Dr. Christine Schirrmacher ist eine gute Islamwissenschaftlerin.

Ich würde das tun was ich will, also ich persönlich würde nie einen Tragen!!! Es kommt drauf an ob du es willst, wen du ihm sagst das du das nicht willst, und er das nicht akzeptiert dann lebt er noch wie in der alten türkei also wie die alten islamen!! & ich bin zwar nicht ukrainerin aber russin! :D Da würde ich es erst recht nicht tun!

So wunderbar kann er nicht sein, wenn er dich nicht mal ohne Kopftuch akzeptiert.

Na, dann ist er ja wohl doch kein so wundervoller Mensch, wenn er das von dir verlangt. Er verstößt fröhlich, gegen die Regeln seines Glaubens, der ihm eine voreheliche Beziehung verbietet, aber du sollst streng nach einem Glauben leben, der nicht der deine ist? Wie heuchlerisch ist das denn?

Das kann ich nur wiederholen:

Er verstößt fröhlich, gegen die Regeln seines Glaubens, der ihm eine voreheliche Beziehung verbietet, aber du sollst streng nach einem Glauben leben

5

Eine kurze, aber die Situation vollkommen beschreibende Antwort! - DH

5

Was möchtest Du wissen?