Kopftuch,Scheinefleisch Verbot und Beschneidung auch bei den Christen?

20 Antworten

Weil das Christentum auf dem Neuen Testament basiert. Und ein Kopftuchzwang ist sowieso nicht zu finden - weder im Alten Testament noch im Koran ... Es wird nur immer wieder hineininterpretiert.

ja stimmt ,leider machen die menschen die religionen schlecht

0

Weil Christen sich nicht nach dem Koran, sondern nach der Bibel und dem neuen Testament richten!!!

Für Christen ist das Neue Testament die Botschaft, nach der sie leben. Jesus Christus hat gesagt, er sei nicht gekommen, das Gesetz aufzuheben, sondern um es zu erfüllen. Damit ist aber nicht die Aufrechterhaltung jüdischer Rituale gemeint, sondern damit wird ausgesagt: Jesus Christus selbst ist die Erfüllung des Gesetzes, denn auf ihn wird schon im AT hingewiesen.

Jesus sagt den Menschen im NT, worauf es ankommt und worauf nicht. Er wollte schon damals nicht, dass den Menschen unnötige Lasten auferlegt werden, sondern dass allein entscheidend ist, wie offen man ist für das Wort Gottes und das Gebot der Liebe. "Der Mensch ist nicht für die Gesetze da, sondern die Gesetze sind für den Menschen da". Die Gesetze haben den Sinn, die Menschen in ihrem Zusammenleben zu schützen und nicht umgekehrt.
"Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, nicht mit dem Herzen". " Nicht das, was von außen in den Menschen hineinkommt, macht ihn unrein, sondern was aus dem Inneren des Menschen kommt (böse Gedanken), macht ihn unrein". Speisevorschriften, Reinigungsrituale, Beschneidung sind für die Anhänger Jesu nicht notwendig. Wenn wir fasten, sollen wir es im Verborgenen tun wie auch alle anderen guten Werke. Und wenn Christen Schwweinefleisch essen, dürfen sie es sich schmecken lassen als gute Gabe Gottes, die man nicht verschmähen sollte.

Woher willst du denn so genau wissen, welches "Gesetz" Jesus meinte?? Ich denke, er wollte mit diesem Ausspruch eben genau die jüdischen Gesetze erfüllen, denn was anderes kannte er damals einfach nicht!Ja, mir schmeckt Schweinefleisch auch. Wie siehst du das aber mit Hunde-, Katzen-, Schlangen-, Affen- usw. Fleisch? Sind das keine "guten Gaben Gottes, die man nicht verschmähen sollte"?

0

Was möchtest Du wissen?