KOPFSTIMME: Ich bringe fast keinen Ton raus! Wie kann ich mich bessern?

2 Antworten

Keine Tips und Tricks, denn das sind komplizierte technische Probleme, die nicht nur Anleitung, sondern auch persönliches und individuelles Coaching, Korrektur erfordern.

Diesen Problemen kommst Du im Chor mit guter Stimmbildung oder im Gesangsunterricht auf die Spur. Übungen auf Youtube oder von GFlern gepostet bringen beim Singen-Lernen nichts, weil Dich hier niemand individuell begleitet und Du selbst nicht beurteilen kannst, ob Du Übungen richtig ausführst oder Dir gerade eine Technik falsch antrainierst - was dann auf die Stimme geht.

Hallo! Ich hatte genau das selbe Problem! Lösung: Nimm Gesangsunterricht! Ohne Lehrer ist es schwer, das richtig zu lernen! Wichtig ist: Du darfst die hohen Töne nicht herauspressen, und nicht mit der Bruststimme singen! Versuch, die Töne in den Kopf zu bringen, sozusagen aus den Augen heraus singen! Den Kopf und Hals immer schön gerade halten, tust du das nicht, können die Töne nicht in den Kopf wandern! :) Keine Hektik! Mit der Zeit werden die Töne im Kopf immer sicherer und lauter! Gesangsunterricht hilft da wirklich super! Rate ich dir sehr!

Was möchtest Du wissen?