Kopfschmerzen,Krankheitsgefühl,Halsschmerzen und Blut spucken was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum kannst du erst morgen früh zum Arzt gehen? Wenn du Blut spuckst, solltest du sofort gehen. Das ist dann ein Notfall und sie werden dich sicher zwischendurch dran nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Blut im Nasenschleim kommt vermutlich durch die entzündungsbedingte Durchblutungsförderung in den Nasenschleimhäuten. Zumeist harmlos. Die Übelkeit kann sowohl Begleiterscheinung eines grippalen Infektes, als auch bedingt durch das Schlucken - ich nenn`es jetzt mal sehr salopp - der eigenen Rotze kommen.

Ich empfehle zur Abschwellung ein Nasenspray ohne Konservierungsstoffe. 3x täglich. Gut wäre eine Nasendusche, falls vorhanden. Falls nicht vorhanden würde ich für die Zukunft eine kaufen.

So bald, als möglich zum Arzt und für die Besserung des Allgemeinbefindens hilft viel trinken, Ruhe, Wärme und eine Ibuprofen wird nicht schaden.

Befeuchte die Luft im Raum, indem Du feuchte Tücher aufhängst - auch ein Eimer Wasser einfach aufgestellt hilft schon etwas.

Gute Besserung für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

statt am computer zu sitzen würde ich eine arztpraxis empfehlen. hier kann niemand hellsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal lieber zum Arzt. Wobei du durch das ganze hochziehen bestimmt geplatzte Äderchen in der Nase hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann nur ein Arzt beurteilen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort ins krakenhaus lungen.... oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurze Antwort:

Wenn mir schlecht ist und ich Blut spucken würde, wäre ich JETZT NICHT am Computer, sondern bei meinem Hausarzt !

Mehr kann und werde ich nicht dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?