Kopfschmerzen,halsschmerzen, Müdigkeit...:(.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Morgen früh zum Arzt und jetzt einen Tee mit Honig und ne Schmerztablette! Das kommt in den nächsten Tagen erst so richtig raus. Wahrscheinlich ne Seitenstrang-Angina. Die tut echt weh! Aber Sorry, dass ist nur ne Vermutung und ersetzt keine ärztliche Untersuchung!!! Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheksed
27.11.2013, 05:15

Danke dann geh ich mal zum Arzt...

0

Hört sich nach einer Grippe an. Bei Halsschmerzen den Mund (Rachen) mit Salzwasser ausgurgeln. Salbeitee trinken (wirkt antibakteriell) und Honigbonbons lutschen. Den Hals warm halten (Schal drum!). Leg dich hin, binde dir ein kaltes, nasses Handtuch um die Stirn (gegen die Kopfschmerzen) oder nimm eine Schmerztablette und schlaf einfach ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheksed
27.11.2013, 05:14

Ok danke...

0

Hört sich nach einem typischen Infekt an. Morgen früh gleich zum Arzt bitte,der wir dich mit einer hohen Wahrscheinlichkeit ein Antibiotikum verschreiben. Für den Moment kann ich aber nur heissen Tee oder eine Suppe mit chilli, heisse Zitrone und immer wieder nen löffel honig empfehlen. an tees sölltest du dir dann auch einen Erkältungtee oder Kimille suchen, schön kräftig aufbrühen und mit nem Löffel Honig tricken.

Eine richtige Behandlung ist das alles nicht aber um die Uhrzeit muss man improvisieren um wenigstens Linderung zu verschaffen.

gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich nach einer ganz normalen grippe an, frische luft hilft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?