Kopfschmerzen, wenn ich springe?

2 Antworten

Das habe ich auch manchmal
Allerdings hilft da viel Trinken! Lg

Wo genau tuts den weh? Vorne Mitte oder Hinterkopf?

Meine Verse tut beim Spagat springen weh?

Ich tanze in einer Garde und müssen dort öfters halt in den Spagat springen da ich ziemlich hoch springe und jenachdem auch stärker aufkomme tut meine Verse richtig weh kann dann erstmal NH Woche nicht richtig laufen und nicht in den Spagat rein was ein zienliches Problem ist da ich jz in 2 Wochen ein Turnier habe... Ich habe das jz seit ungefähr 1/5 Monaten kann aber erst nach den Ferien zum Arzt kann mir jemand sagen was das sein könnte ? Dankee :)

...zur Frage

Schmerzen im Schienbein!

HI :)

Ich hab ne Frage. Und zwar hab ich oft Schmerzen im Schienbein. Das ist wenn ich springe (Sprungbrett im Turnen oder Jumpstyle oder Joggen)

Es ist so ein Schmerz in der Innenseite vom Schienbein. Was kann das sein?

...zur Frage

Ader im Kopf geplatzt?

Ich hatte gerade zum 2. mal innerhalb 1 Stunde einen schnalzenden, stechenden Schmerz im linken hinteren Kopfbereich. Dieser dauerte ungefähr 20 Sekunden an ( hab mich vor Schmerzen nur mehr auf dem Boden gewälzt ) und verschwand dann wieder. Jetzt hab ich in dem Bereich ein komisches, leicht schmerzendes Gefühl und der Bereich fühlt sich extrem heiß an. Ist mir im Kopf eine Ader geplatzt ? Wenn ja sollte ich ja in Krankenhaus.

PS: Mein Kampfsporttraining beginnt in 30 Minuten.

...zur Frage

Süchtig nach dem Kick/ Adrenalin

Hallo!

Eine Freundin von mir ist in letzter Zeit nicht so gut drauf. Ihr ist extrem schwindlig, oft muss sie erbrechen oder hat Kopfweh... Sie hat mir gesagt, dass sie sich selbst nicht mehr erkennt! Sie will immer gefährliche Sachen machen, fährt viel zu schnell Fahrrad oder auch mit dem Auto oder Mofa, hat dann natürlich auch Unfälle... Sie gibt sich vor Menschen nicht so wie sie ist, verändert sich, wenn andere das unbedingt von ihr wollen. Und sie meint auch, sie denkt oft an das sterben, aber nicht wie sondern einfach daran tot zu sein, was sich gut anfühlt. Wenn Adrenalin durch ihren Körper schiesst, will sie mehr davon, es macht sie süchtig....

Ich weiß nicht, wie ich ihr helfen kann, das zu ändern. Sie tut sich noch weh, wenn das so weitergeht und sie weiter mit 100 km/h durch ein Dorf fährt... Geht es wem von euch so wie ihr oder kennt ihr wem dem es so geht!! Ich hoffe auf viele antworten. Ich will ihr unbedingt helfen!!!

...zur Frage

Kann das schon eine Gehirnerschütterung ausgelöst haben?

Hallo ! :)

War gestern mit Freunden unterwegs und haben bisschen Blödsinn gemacht auf einem Spielplatz.. Dort war eine Art "Wippe" aufgebaut, aus einer Hartgummimatte, die von Pfosten zu Pfosten gespannt ist und in der Mitte, damit sie nicht durchhängt, von einer Rolle gestützt wird, sodass die Seite auf der Man steht, etwas nachgibt. (Sieht bisschen aus wie eine Nudelpresse haha). Jedenfalls - logischerweise- wenn man springt und schwer ist, wippt das Gegenüber nach Oben.

Soooo.. Nun standen aber 2 breite Kerle gegenübe rdie an die 200kg zusammen wiegen, meine Wenigkeit allein nicht mal 50kg.. Es kommt wies ja kommen muss bei so saudummen Aktionen: Die beiden Springen, mich katapultiert es unvorbereitet hoch in die Luft an die 2m vom Band weg, komme wieder auf den Füßen auf(Allerdings mit so viel Schwung/Geschwindigkeit dass es mich vornüber auf die Knie geworfen hat.

Danach bin ich runter von dem Teil und mir war schwindlig und ich konnte auf dem Grasuntergrund kaum gehen, weil mich die Unebenheiten im Boden aus dem Gleichgewicht gebracht haben.. Eine dreiviertelstunde später zuhause dann, als ich zur Ruhe gekommen bin hat mein Kreislauf dann angefangen zu spinnen, sprich mir war übel und Schwindel..

Dachte dass sei weil ich nicht viel zu mir genommen habe, also erstmal 2 gläser Wasser und Cola für den kreislauf getrunken und Essen gemacht.. Wurde aber nicht besser.. Spannungs/Druckgefühle im Hinterkopf und Stirn/Schläfen/Nasenbereich Heute morgen dachte ich dann "Hui, es ist weg-Super!!"...... Bis ich dann aufgestanden bin... Kotzübel, der Boden ist mir voraus gegangen, Druckgefühl noch da... Sitzen geht, Stehen bzw Laufen wegen Schwindel nicht..

Übelkeit nach wie vor vorhanden, nicht vom Magen aus sondern so im Mund/Rachenraum,, Speicheldrüsen entweder total aktiv oder Mundtrockenheit.. Heute morgen leicht verschwommen gesehen, kann aber daran liegen dass ich mich aus Angst etwas reingesteigert habe... Druckgefühl da, Kopfschmerzen wenn dann nur leicht

Zum Arzt gehen? Oder einfach mal abwarten? Keine Lust auf ein Schädel-Hirn-Trauma oder sowas..

Hatte erst anfang des Jahres eine Gehirnerschütterung

...zur Frage

Wie springe ich mit dem Einrad?

Ich fahre Einrad und kann auch schon auf der Stelle hüpfen aber wir springe ich jetzt nach vorne oder zur Seite? Oder wie kann ich es lernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?