Kopfschmerzen wegen zu schwacher Brille?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, kann gut sein. Wenn die Brille zu schwach ist, musst du dich beim Lesen mehr anstrengen, und das gibt auf Dauer Kopfschmerzen.

Lass deine Sehstärke checken, und wenn die Augen schlechter geworden sind, lass dir neue Brilengläsen einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von euphonium
16.02.2016, 22:03

Wenn die Brille zu schwach ist, musst du dich beim Lesen mehr anstrengen

Eine zu schwache Brille bei Kurzsichtigkeit erleichtert das Sehen sogar, bei Weitsichtigkeit wird es anstrengender.

0

ja, das kann vorkommen. dein augenarzt kann das überprüfen und die dioptrien der gläser bei bedarf anpassen. ein versuch lohnt sich auf jeden fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joerrgxx2
16.02.2016, 22:11

Ein Augenarzt ist hier nicht nötig da keine offensichtliche Krankheit vorliegt. Warum rennen immer alle gleich zum Augenarzt :D

1

Ja, würde zum Optiker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaa das ist sehr gut möglich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?