Kopfschmerzen vom ritzen?

9 Antworten

Also das ritzen solltest du auf jeden Fall lassen, da könntest du dir eine gefährliche Infektion / Blutvergiftung holen. Kopfschmerzen, weiß ich nicht, ob die davon kommen, aber Aspirin beispielsweise solltest du nicht nehmen, da dass in Blutverdünner ist, und wenn du dich ritzt, kann der Blutverlust gefährlich werden.

Rede am besten mal mit einem Psychologen, denn von der Depression könnten auch die Kopfschmerzen kommen.

Mfg

FallenDarkness

Möglicherweise sind die Kopfschmerzen durch die angst von der Mutter erwischt zu werden verursacht - Anspannung und Angst äußern sich oft in Form von Kopfschmerzen.

Du solltest die Gelegenheit ergreifen und mit Hilfe deiner Mutter eine Therapie einleiten, um den Ursachen für die von dir gewählte Form der Selbstverstümmelung zu suchen.

Alles Gute für dich!

2

Danke ; )

1

Du solltest dich auf jeden Fall ausruhen und den Grund herausfinden warum du dir selber weh tust. Wenn du merkst das du nicht mehr aufhören kannst, dann rate ich dir mit einem engen bekannten oder mit einem Familienangehörigen darüber zu sprechen.

Und ja die Kopfschmerzen können von der wunde kommen ob nur physisch oder Körperlich, dass kann ich dir nicht so genau sagen

Viel Glück und LG.

Frage wegen Freundin Ritzen ohne Narben Danke im Voraus?

Kann man sich Eigendlich ritzen ohne Narben??? Meine Freundin hat sich mal eine Zeit lang geritzt und hat immernoch narben davon. Jetzt interessiere ich mich für das Thema Ritzen. Und wollte ich wissen ob man sich Ritzen kann ohne Narben zu bekommen.

...zur Frage

Mit oberflächlichen Ritzwunden/ -narben ausgelacht werden?

Hey

Ich heiße Lilli, bin 17Jahre alt und habe einige pysychischen Probleme, auf die ich jetzt nicht näher eingehen möchte. Ich bin auch in ambulanter Therapie. Auf jeden Fall ist es so, dass ich mich selbstverletzte. Ich schlage mich, beiße mich und ritze mich mit einer Schere. Also ich habe ab und zu blaue Flecken am Arm und Bissspuren...Ich ritze mich nur ziemlich oberflächlich, also gerade so tief, dass es blutet und Narben bleiben, aber nicht tief. Ich habe irgendwie den Eindruck, dass Menschen Mitleid und Verständnis den Menschen zeigen, die sich extrem ritzen oder geritzt haben und sehr viele Narben haben. Aber ich habe das Gefühl, dass man bei so leichtem Ritzen nur ausgelacht wird und viele sich darüber lustig machen... Stimmt mein Eindruck? Viele Grüße Lilli

...zur Frage

Wie Kann von ritzen die narben nicht bekommen?

Also ich hab mich geritzt (hab Meine Gründe und bitte Kein hate oder so ist Mein körper und will mich auch nicht umbringen Keine sorge) und es ist frisch wie Kann ich es machen das keine narben entstehen (hab nicht tief gemacht hab MIT rasierklinge geritzt) Frage : was Kann ich tun damit es Keine narben werden? (ich Brauch Kein Therapeut ) ich werd auch nicht wieder machen.. Keine sorge

...zur Frage

Wie verdecke ich Narben vom Ritzen?

Hey ich habe mich eine Zeit lang geritzt, habe aufgehört weil das Praktikum anstand, und will jetzt aber wieder damit anfangen, unbedingt, weil ich es einfach nicht mehr ohne aushalte, doch es soll niemand sehen, dass ich mich ritze, also weiß jemand wie ich diese Narben verdecken kann ? Außerdem: Weiß jemand wie, wann oder ob diese Narben überhaupt weggehen ? PS: Spart euch Aussagen wie "Hör auf damit o. "Lass es sein" . Das bringt nichts und hilft mir auch auf keiner Weise weiter ...

...zur Frage

Warum ritzt man sich am Unterarm?

Warum denn nicht am Oberarm ?
Also ich Ritze mich da, weil es da einfach niemand sieht.
Ich kann halt nur nicht schwimmen sehen weil meine Oberarme natürlich mit Narben übersäht sind. Aber sonst kann ich alles machen und muss nicht immer lange Sachen tragen.
Meiner Meinung nach suchen dann ja alle Leute die sich am Unterarm Ritzen ganz einfach nur Aufmerksamkeit, weil ihr wollt doch dann dass man es sieht oder warum ?

Ich hab mich auch mal am Unterarm geritzt die Schmerzen waren stärker was besser ist aber es hat viel weniger geblutet und das ist auch blöd ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?