Kopfschmerzen vom Auto fahren was tun?

4 Antworten

Es gibt Menschen, die empfindlich darauf reagieren, wenn das, was der Körper wahrnimmt nicht zu dem passt, was die Augen sehen. Dein Körper nimmt z. B. über die Gleichgewichtsorgane wahr, dass er sich bewegt, du schaust aber in einen statischen Bildschirm..... Leg dich schlafen und morgen ist das weg.

Tja zur Not eine Tablette. Wenn du hast dann Minzöl. Eine Runde um den Block gehen und tief durchatmen, entspannen. Mir hilft immer Kaffee, die Ursache ist aber eine andere als bei dir.

Nimm eine Aspirin und geh schlafen.

Nächstes Mal keine Videos im Auto schauen, da du dies offensichtlich nicht verträgst.

Zivil Polizei /Möglich?

Ich bin gestern umm22 Uhr nach Hause gefahren, da ist mir ein VW Candy mit verdunkelten Scheiben aufgefallen! Mein Beifahrer hat gesagt jch soll langsam fahren da ist ein Blitzer!! Ich bin weiter 60 gefahren ein blitzt habe ich aber nicht bemerkt war es vlt doch ein normales auto ?

...zur Frage

heimlich auto gefahren. Was tun?

Ich bin heute Nacht mit dem Auto meines Vaters heimlich gefahren. Nach dem ich ausgeparkt bin und etwas gefahren bin ,wurde der parkplatz von jemand anders genommen. Ich habe das auto etwas weiter weg wieder geparkt aber wie kann ich es verhindern, dass meine Eltern das merken. Sie fahren morgen mit dem auto um 9 uhr weg.

...zur Frage

Reisekrankheit abgewöhnen

Jedesmal wenn ich als Beifahrer in einem Auto oder im ÖV fahre, bekomme ich nach relativ kurzer Zeit starke Kopfschmerzen. Wenn ich jedoch selbst fahre, bereitet mir das keine Probleme.

Gibt es Tipps, Tricks oder Mittel, dass ich in Zukunft als Beifahrer keine starke Kopfschmerzen mehr bekomme? Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten! =)

...zur Frage

Kopfschmerzen im auto warum?

Also im auto habe ich immer kopfschmerzen aber sobald ich aussteigen oder mit Kopfhörern Musik höre ist alles wieder in Ordnung. Ich weiß nicht woran es liegt. Natürlich kommen die kopfschmerzen erst nach einer Weile aber einmal war es so extrem das ich dazu auch noch Bauchschmerzen hatte. Leider fahre ich zu meiner mom 4-5 Stunden mit dem auto und das jede ferien. Ich würde gerne wissen wieso damit ich etwas dagegen tun kann . Fals ihr denkt es ist eine Reisekrankheit, das denke ich nicht denn ich bin schon mehrmals geflogen oder Zug gefahren und fahre jeden Tag mit dem bus, da ist es nicht der Fall. Wisst ihr womit das zusammenhängen könnte? Danke schon mal für die hilfreichen antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?