Kopfschmerzen trotz Übungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen, 

Also erstens ich habe dich sofort verstanden mit den 600er Ibuprofen. Ist ja einfach die Dosierung. Die 600er sind ja eigentlich rezeptpflichtig, 400er dagegen auch ohne Rezept zu bekommen. 

Naja jetzt zu deiner eigentlichen Frage.

Also ich weiß ja nicht welches Video du gesehen hast bei Youtube. Aber normalerweise hilft Bewegung und Muskelaufbau bei Nackenschmerzen. 

Ich denke, dass vielleicht deine Nackenmuskulatur zu schwach ist und es daher zu Verspannungen kommt, die dann auch bis in den Kopf ziehen und Schmerzen verursachen. 

Wenn du regelmäßig Übungen machst und nicht nur, wenn du die Schmerzen schon hast könnte es sein, dass du nicht mehr so oft Nacken-Kopfschmerzen hast. 

Neben der Muskulatur könnte es auch sein, dass es an deiner generellen Haltung liegt. Viele haben Rücken- und Nackenschmerzen, wenn sie lange am PC arbeiten und dabei eine falsche Haltung einnehmen. Also falls du oft und lange am PC/ Laptop sitzt dann solltest du einen gescheiten Stuhl haben und diesen auch auf dich einstellen (Höhe etc.). 

Auf der Seite 8 sind sehr gute Tipps wie man am besten seine Schreibtischstuhl einstellt: http://www.protremo.com/media/content/Protremo_Broschuere_gesundSitzen_V02.pdf 

Z.b. Sitztiefe so einstellen, dass zwischen Stuhlkante und Kniekehle ca. eine handbreite Platz ist / Sitzhöhe so einstellen, dass zwischen Ober- und Unterschenkel ein Winkel von ca. 90 Grad entsteht.

Vielleicht helfen dir ja die Tipps, und du hast bald seltener Schmerzen. 

VG Nino

Esruslu67 25.07.2016, 00:45

vielen lieben Dank 

0

Ich würde - falls das geht und je nachdem wie du es einschätzst - noch kurz warten. Wenn die Kopfschmerzen aber morgen stärker sind oder nicht weniger werden, würde ich die wärmstens einen Arztbesuch empfehlen. Und mit den Tabletten würde ich auch aufpassen, schließlich geht das Zeug überall hin, nicht nur in deinen Kopf und außerdem betäubt es nur den Schmerz und behebt nicht die Ursache.

Esruslu67 23.07.2016, 00:48

danke sehr jemand der mich verstanden hat , aber mit den Tabletten mein ich Ibuprofen 600er nicht 600 Tabletten haha, ist das trotzdem schlimm. ?

0
Radyschen 23.07.2016, 00:50

ich dachte, du hättest damit eine Übertreibung gemacht. Ich kenne diesen Typ Medikament nicht. Ich habe (zum Glück) nur selten Kopfschmerzen. Solche Medikamente brauchen ja meistens eine halbe Stunde oder so zum wirken, also erstmal abwarten.

1
Radyschen 23.07.2016, 00:51

man kann ja mal eine Tablette oder so nehmen, solange man es nicht übertreibt

1
Esruslu67 23.07.2016, 00:53
@Radyschen

nützt trotzdem nicht und das ist so schmerzt Haft wenn ich aufstehe ist das so als ob mein kopf platzen würde 

0
Radyschen 23.07.2016, 00:54

dann langsam aufstehen, erst auf die bettkante (oder wo auch immer du dich befindest) und langsam aufstehen. ich kenne diese Art schmerz.

1

Mit 600 Tabletten wäre ich schon tot.
Kein Wunder das du da schmerzen hast.

Diese Medikamente brauchen Zeit.
Was hast du denn für Pillen genommen?

Mit freundlichen Grüßen

Esruslu67 23.07.2016, 00:47

ich mein 600er Ibuprofen , ich habe noch nie Pille benutzt 

0
Lukomat99 23.07.2016, 00:48

Nimm einfach mal ein Spedifen, dann wird es dir besser gehen.
Ich weiss ja nicht was das ist was du da hast, aber ich habe das Gefühl bei richtigen Schmerzen hilft solches Klosterzeugs nicht SEHR viel.

1

Was möchtest Du wissen?