Kopfschmerzen seit 4 Tagen. Jetzt Sodbrennen durch Tabletten. Was tun?

3 Antworten

Hey, Freund der Sonne, was Du da beschreibst ist eine klare "contusion cerebi" eine Gehirnprellung, das ist die nächsthöhere Stufe einer Gehurnerschütterung. Deine Mutter hat den Namen Mutter nicht verdient, die soll sich mal lieber um Dich sorgen. Um Dein Sodbrennen brauchst Du Dir im Moment eher weniger Gedanken machen, dazu nimmst Du Pantoprazol, das Sodbrennen ist eine Folge von übermäßigem Konsum von Paracetamol oder Ibuprophen. Schaumal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%A4del-Hirn-Trauma Eine Gehirnprellung kann einer dauerhafte Hirnschädigung hervorrufen als auch tödlich verlaufen. Du bist definitiv ein Fall für die Notaufnahme und ein CT um eine Hirnschädigung auszuschließen, Deine Symptome deuten auf eine Hirnschwellung mit gestiegenem Hirndruck hin. Ich kenne solche Symptome, habe vor 15 Jahren Rettungsdienst gefahren.

Rufe ein Notdienst habenden Arzt an der zu euch kommen soll. Oder einfach mal ins Krankenhaus.... Zu dem würde ich bei den tabletten magenschoner neben wie Esomeprazol. Aber was du haben kannst weiß ich nicht. Einfach mal zum Arzt. 1 mal mehr kann nicht schaden.

du solltest mit dies all den fragen, morgen früh zum Arzt damit gehen

Was möchtest Du wissen?