Kopfschmerzen seit 13 tagen?

2 Antworten

Hast du vielleicht eine leichte Migräne? kann aber auch bei zu wenig flüssigkeitszufuhr vorkommen. am besten ist es auf jeden fall zum arzt zu gehen und das mit ihm abklären, beißt ja nicht ;) ich hab das auch schon hinter mir. du musst dann warscheinlich eine augenarztvisite und schädelröntgen wenn es migräne sein könnte. 

es kann aber auch (so wie bei mir= an psychischer belastung liegen z.B. Stress usw. 

also auf zum Arzt! :)

Hi :D Ich habe genau das gleiche Probleme nur bei mir sind es seit 8 Monaten. Du solltest nicht so lange am Handy spielen oder Videos gucken. Gute Besserung... hoffentlich gehen verschwinden sie bald

Mit starken Kopfschmerzen schlafen gehen?

Hey,

hatte gestern ab 16 Uhr sehr starke Kopfschmerzen und hab mich dann um 19 Uhr hingelegt. Habe 2 Wecker aus 21 Uhr gestellt um wieder aufzustehen und was zu essen. Doch bin dann gegen 11 Uhr morens aufgewacht.. also 16 Stunden Schlaf..

Dabei ist mir aufgefallen das ich nicht richtig geschlafen habe, habe mir nämlich immer wieder im Bett gedreht und das ging so bis 11 Uhr.

Meine Frage ist jetzt, ist das überhaupt gesund? Hatte das jemand auch mal?

...zur Frage

was ist das...? abends dreht sich alles morgen Kopfschmerzen?

Hey ich habe seit 2 Tagen immer wenn ich abends ins Bett gehe das sich in meinen Kopf alles dreht ich weiß nich was das is und wenn ich dann morgens aufstehe habe ich richtig starke Kopfschmerzen wisst ihr was das ist?

...zur Frage

Nach schlaf am Tag immer Kopfschmerzen?

Egal, wann ich am Tag schlafe und egal wie lange, immer wenn ich dann aufwache, bekomme ich Kopfschmerzen für den restlichen Tag. Wenn ich 2 Stunden von 14-16 Uhr schlafe, Kopfschmerzen, wenn ich nur 10 Minuten um 18 Uhr einnicke, Kopfschmerzen. Wodran liegt das? Und kann man dagegen etwas tun? Ich liege dabei normal in meinem Bett, also keine seltsame Körperhaltung oder ähnliches

...zur Frage

Kopfschmerzen, Übelkeit und Schlaflosigkeit!

Also, ich hab jetzt seit knapp einer Woche so ein Problem. Wenn ich morgens aufwache, dann erst so um 11:30 Uhr (an sich nicht problematisch, da ja Ferien sind), auf jeden Fall bin ich dann den ganzen Tag total schlapp, und könnte nur im Bett liegen. Ich raff mich dann zwar auf und mach nen bisschen was für die Schule, geh ins Fitnessstudio, oder so, aber irgendwie fehlt da die Motivation, da ich halt total müde bin. Wenn ich dann abends ins Bett gehe, kann ich zum teil wirklich stundenlang nicht schlafen (heute Nacht hab ich 4 Stunden wach gelegen, dann war ich auf einmal weg). Und seit dem geht es mir auch irgendwie nicht sonderlich. Ich hab oft Kopfschmerzen, Bauchweh, und seit heute ist mir noch total schlecht.

Kann mir irgendwer sagen, woher das kommen könnte, und ob ich mal beim Arzt vorbeischauen sollte? lg

Ich kann das nämlich echt nicht brauchen, kommt in der Schule wieder genug Stress auf einen zu... :(

...zur Frage

was tun bei dolle Kopfschmerzen und erbrechen Gefühl

Hey habe seit ich aus der Schule kome si ungefähr 3-4 Uhr habe ich mega Kopfschmerzen und seit zwei Stunden habe ich das Gefühl das ich mich übergeben muss aber ich kann nicht was kann das sein ??

Bitte eine Antwort !!

...zur Frage

aufstehen mit kopfschmerzen

ich stehe seit der letzten zeit immer früh auf egal wann ich ins bett gehe und habe dann dazu auch noch kopfschmerzen wenn ich aufstehe was hilft das ich länger schlafen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?