Ich habe Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Müdigkeit im Geschäft, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast Du diese Beschwerden immer nur im Geschäft oder auch zu Hause? Sind die Beschwerden immer nur im Geschäft, kann auch durchaus mal eine Allergie die Ursache für diese Beschwerden sein ... sei es auf bestimmte Putzmittel oder sonstige Dinge, die da so benutzt werden.

Ansonsten kann dies auch eine psychosomatische Reaktion sein, weil Du Dich dort nicht wohl fühlst. Du hast eine innere Ablehnung gegen das Geschäft und Dein Körper reagiert mit Krankheitssymptomen, um sich zu schützen.

Beides gilt aber wie gesagt nur für den Fall, dass diese Beschwerden immer nur im Geschäft auftreten.

Ich rate Dir auf jeden Fall, noch weitere ärztliche Meinungen einzuholen und evtl. auch einen Osteopathen zu Rate zu ziehen. Leider zahlen noch nicht alle Krankenkassen die osteopathischen Behandlungen, aber viele. Bitte frage bei Deiner Krankenkasse nach, ob diese osteopathische Behandlungskosten übernimmt, bevor Du einen Termin beim Osteopathen machst.

Iss viel rohes Gemüse und Obst, viele Vollkornprodukte und trinke auf jeden Fall mindestens 2 Liter Wasser täglich. Gehe viel an die frische Luft und vielleicht fragst Du Deinen Arzt mal, ob er Dir nicht Massagen für den Schulter-Nacken-Bereich verschreibt. Wenn die Ärzte der Meinung sind, dass die Ursache Deiner Beschwerden in Verspannungen liegt, sollten sie sowieso Massagen und Krankengymnastik verordnen, um diese Ursache zu beheben. Von alleine gehen diese Verspannungen nämlich nicht weg.

Alles Gute und gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Love1992
12.11.2015, 12:27

ich hab die über all nicht nur im Geschäft. ich bin mit meiner Arbeit sehr zufrieden und ich liebe meinen Job. ich danke dir für deine ausführliche erklärung :)

0

Wenn es nicht besser wird, dann solltes du noch einmal, einen Arzt aufsuchen, es muss nicht immer das selbe sein, auch kann es sein, das du etwas ausbrütest.

Wenn du es schon hattest, dann lasse dich massieren, evtl.werden die Verspannungen dran gelöst.

Wichtig ist auch ausreichend zu trinken, genug essen, langsam vom Stuhl aufstehen, an die Luft gehen, wenn es möglich ist, u.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wiegst du? Isst du wirklich genug? Trinkst du ausreichend? Was hast du gegen die Verspannung im Nacken unternommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kann dir hier Niemand eine Ferndiagnose erstellen. Geh bitte schnellstmöglich zum Arzt, normal ist das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?