Kopfschmerzen, Schwindel, kollabiert..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest so bald wie möglich ins Krankenhaus! Geh in die Notaufnahme wenn es noch nicht besser geworden ist dann Jetzt, denn es könnte immer schlimmer werden und Spätfolgen nach sich ziehen (je nach dem was es ist) in der Notaufnahme wirst du so bald wie möglich behandelt und ggf weiter an die Neurologie geleitet, aber dan bisst du erstmal versorgt! Also so bald wie möglich ins Krankenhaus. Vielleicht ist es nichts schlimmes aber wenn doch dann.. naja geh lieber auf Nummer sicher, dafür ist die Notaufnahme da, dass du Jederzeit da hingehen kannst wenn du ein Problem hast. Gute Besserung.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüße DerKitt

Hi, ich bin Sanitäter, 

Das Forum kann dir nicht weiterhelfen. Trotzdem ein paar Tipps. 

Wie alt bist du? Vorerkrankungen/Medikamente? 

Im besten Fall hast du zu wenig getrunken, im schlechtesten kann es ein Schlaganfall/TIA sein. 

Hast du Lähmungserscheinungen? Sehstörungen? Sprachstörungen? Kannst du beide Arme hochheben? Hängt dir ein Mundwinkel runter? 

Wenn eins davon Zusätzlich zu den Kopfschmerzen und Schwindel Auftritt, sofort die 112 mit Verdacht auf Schlaganfall. (kann auch selten jüngere Leute betreffen) 

Genug getrunken hast du ja. Warst du viel in der Sonne? Ansonsten würde ich trotzdem schnell  ins Krankenhaus damit, steckt evtl ein erstes Problem dahinter. Und wenn du noch mal in Ohnmacht fällst ruf bitte auch die 112. 

Hallo Elisa,

Du solltest erst mal zu Deinem Hausarzt gehen. Meist hat sowas harmlose Gründe. Hast du denn auch in den letzten Tag genug getrunken? Warst du viel in der Sonnde? Hat sich etwas in deinem Leben verändert?

Hast du dir schon einmal deinen Blutdruck gemessen?

Liebe Grüße 

Ich würde auch zum Arzt gehen. Es kann was ernstes sein. Wünsche dir eine gute Besserung :)

Ähm du gehst am besten zu einem Arzt. Der macht dann alles mit diesem Neurlogen zeug. Erzähl dem Arzt einfach was passiert ist.

Was möchtest Du wissen?