kopfschmerzen nach und in der schule

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann viele Gründe haben: Stress, zu wenig Schlaf, zu wenig getrunken, Sehschwäche. Versuch mal ggf. mehr zu trinken, achte darauf, dass das Klassenzimmer ausreichend gelüftet ist. Ansonsten geh mal zum Arzt und laß Dich durchchecken und einen Sehtest beim Augenarzt.

Kopfschmerzen in und nach der Schule deuten auf eine Reizüberflutung von Informationen in der Schule hin, da hilft nur den Kopf wieder frei zubekommen, ich empfehlen nach der Schule erstmal Sport zumachen in der grünen Natur, wie Laufen, Joging, Fahrradfahren, Inlinerfahren, einfach das was einem am besten zusagt.

vielleicht hast du zu wenig schlaf... oder du trinkst/isst zu wenig... mach doch das nächste mal in der schule einfach ein bisschen dass fenster auf (vielleicht darfst du dich auch ein paar minuten nebens fenster setzen) und trink in ruhe was.

Wegen erbrechen und Kopfschmerzen Zuhause bleiben?

Hallo Leute, ich bin 17 (M) Jahre alt und mir geht es nicht so gut.

Gestern abend hatte ich nur einbisschen Kopfschmerzen gehabt aber jetzt sind die schlimmer geworden und mir ist so übel und ich muss kotzen und habe auch noch Bauchschmerzen und denke grad wirklich darüber nach, zur Schule zu gehen...

Sollte ich zuhause bleiben oder nicht?

...zur Frage

Kopfschmerzen einbilden

Kann es sein das wenn ich mir seit 5 wochen einbilde ich hätte ein Krankheit und an ihre Symptome permanent denke, ich wirklich davon Kopfschmerzen bekomme? Die meistens auch nicht da sind wenn ich richtig abgelenkt bin?

...zur Frage

Wenn ich Kopfschmerzen habe zuhause bleiben? ( Ist das ein Grund?)

Hey😊 Habe ab und zu starke (!!!)Kopfschmerzen( habe kein Tumor oder so habe ich testen lassen ich habe die wegen viel Stress) mit Kopfschmerzen könnte ich mich dann auch nicht auf lernen konzentrieren und bin auch gegen lärm und helles Licht empfindlich....und bleibe deswegen auch manchmal lieber zuhause weil es in der Schule laut ist und ich mich sowieso nicht konzentrieren kann! 😳 Ist Kopfschmerzen ein Grund dafür nicht zur Schule/Studium/Arbeit zu gehen oder eher nicht?...

...zur Frage

Kopfschmerzen nicht mehr auszuhalten

Hallo, ich bin 15 jahre alt und habe seit längere zeit fast täglich starke Kopfschmerzen. Meist kommen sie gegen spätnachmittag oder abend oder teilweise wenn ich im bett liege und versuche einzuschlafen..Kopfschmerzen habe ich schon sehr langer zeit mein arzt sagt immer es liegt daran dass ich mir einen wirbel ausgerenkt habe dann lass ich diesen wieder einrenken und am nächsten tag habe ich wieder kopfschmerzen..seit circa 2 wochen ist es aber sehr schlimm. ich kann diese kopfschmerzen kaum noch aushalten es ist ein druck auf dem gesamten kopf teilweise aber auch auf der stirn und der nase...hat jemand eine idee was es sein könnte..?

ich werde auch, sobal mein arzt wieder aus dem urlaub da ist diesem einen besuch abstatten..^^

...zur Frage

Schwindel und Kopfschmerzen in der Schule

Ich finde es so komisch! Mir wird in der Schule immer schwindelig, schlecht, oder och bekomme Kopfschmerzen. Ich bin 12 und vielleicht liegt es ja daran, dass ich bald meine Tage krieg. Wisst ihr was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?