Kopfschmerzen nach Schule während Hausaufgaben?

9 Antworten

Hast du eine Brille? 

Ich hatte jeden Tag nach der Schule Kopfschmerzen, was von der Kurzsichtigkeit kam, weil ich v.a. beim an der Tafel lesen und beim Schreiben meine Augen extrem anstrengen musste. Das ist zusätzlicher Stress fürs Gehirn, weil man sich ja auch noch konzentrieren sollte und kann zu Kopfschmerzen (v.a. nach der Schule) führen. Wenn ich du wär, würd ich mal zum Augenarzt gehen.

Du scheinst genug zu essen, aber trinkst du auch genug? 
Versetzen dich Hausaufgaben in außergewöhnliche Stresssituationen? Wenn ja: versuchs vielleicht mal damit, mit Mitschülern zusammen die Aufgaben zu machen (als Lerngemeinschaft). Vielleicht nimmt dir das den etwaigen Druck. 

Die Schmerzen können auch von der Sitzhaltung bzw. deinem Rücken oder Nacken kommen. Hast du mal versucht, die Aufgaben stehend an einem Tresen zu machen? 

Stress, Verspannungen oder zu wenig Wasser sind die Hauptgründe für Kopfschmerzen, so weit ich weiß

Wenn die Kopfschmerzen immer bei dir Zuhause auftreten wenn du am Schreibtisch deine Hausaufgaben machen liegt die Ursache vermutlich auch dort.

Mögliche Ursachen dafür sind z.B. eine falsche Sitzhaltung, zu wenig Sauerstoff, schlechtes Licht oder elektronische Geräte wie TV, Radio, Smartphone etc. Elektrosmog ist nicht zu unterschätzen und wenn du viele Geräte an einem Ort hast kann es durchaus sein das du negativ darauf reagierst.

Es kann natürlich auch an den Nerven liegen die womöglich durch eine falsche Sitzposition ungünstig belasten werden wodurch dann die Kopfschmerzen entstehen.

Wichtig ist genug Sauerstoff, über den gesamten Tag genug trinken (im Idealfall Wasser), eine gute Sitzhaltung und natürlich das Licht. Ein eher dunkles Licht lässt dich müde werden, das strengt dich zusätzlich an und kann zu Kopfschmerzen führen. 

Was tun bei Frieren, Kopfschmerzen und Müdigkeit?

Hi!

Ich habe momentan dauerhaft die oben beschriebenen Symptome. Ich bin weiblich und 14 Jahre alt. An Schulstress sollte es EIGENTLICH noch nicht liegen, da wir erst seit knapp 2 Wochen wieder Schule haben. Falls es wichtig ist: Ich versuche momentan wenige Kalorien zu mir zu nehmen da ich mit meiner Figur sehr unzufrieden bin. (700 bis 1200 kcal pro Tag).

Die Beschwerden treten größtenteils Nachmittags bei den Hausaufgaben auf und dauern auch bis abends an, manchmal aber auch in der Schule, sowohl bei 6 als auch bei 9 Schulstunden. Habe in diesem Schuljahr in der Schule schon zwei mal auf Kopfschmerztabletten zurückgreifen müssen.

Ich habe nicht das Beste Verhältnis zu meiner Familie falls das irgendeine Rolle spielen sollte.

Es ist halt immer tierisch nervig wnn HAs unvollständig, unordentlich oder falsch gemacht sind wenn sie gemacht sind und wenn man jetzt schon im Unterricht nicht wirklich aufpasst einfach aus dem Grund dass es einem physich nicht gut geht, oder man sich das psychische nicht eingestehen will, keine Ahnung. Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter. Danke im Vorraus :)

P.S. Meint ihr ich soll morgen im Sportuntericht mitmachen?

...zur Frage

Kopfschmerzen beim Löten normal? Was tun?

Moin, ich bin 17 und gehe auf einer Elektrotechnikschule. Morgen ist wieder Löten angesagt..

Beim Löten krieg ich immer Kopfschmerzen. Die dann einige Stunden anhalten. Was kann man dagegen tun? Denn ich hab natürlich an dem Tag immer bis 16Uhr Schule. Bringt auch nichts 20min an die Frische Luft. Muss dann von morgens 8 bis 16Uhr mit Kopfschmerzen durchhalten..

Und wie schauts gesundheitlich aus? Sollt ich mir da sorgen machen? Denn ich hab sonst nie Kopfschmerzen und ich scheine der einzige Schüler zusein der Kopfschmerzen bei alldem bekommt.

Das Problem ist sobald ich Kopfschmerzen hab ist meine Motivation und Laune zulernen im Keller.. Und dann noch bis 16Uhr schule.. Na super.

Hat wer Tipps? Oder kann man was dagegen machen?

Im Raum gibt es keine Anlage die die Luft absaugt oder sonstiges. Man muss sich mit den Fenstern zufrieden geben. Jedoch sind die so klein. Das bringt rein gar nichts diese zuöffnen..

...zur Frage

Mehr an Antrieb bei Depressionen?

Ich hbe eine Depression und bin ständig müde, wenn ich von der Schule nach Hause komme, dann fühl ich mich extrem kaputt und habe Kopfschmerzen und so ein Gefühl, dass ich nicht beschreiben kann. Ich fühl mich einfach komplett leer und ausgebrannt. Jede Kleinigkeit erscheint mir wie eine herausforderung. Ich schaffe es nur noch selten meine Hausaufgaben zu erledigen. Hat jemand Tipps, was ich dagegen machen kann?

...zur Frage

Häftige Kopfschmerzen (Ticken im Kopf)?

Hy ich M/16 habe schon seit 2 Tagen richtig dolle Kopfschmerzen, die Kopfschmerzen sind beim liegen nicht so doll , doch am ersten Tag stand ich vom liegen auf und es hat in meinen Kopf gehämmert, so hat es sich aufjedenfall angefühlt. Ps zu den Kopfschmerzen habe ich noch Brennende Augen und mein Gesicht ist rot wüsste einer was das sein könnte habe Angst das ich Aneurysmen habe so habe ich es Gelsen.

Ich würde mich Freuen wen ich so schnell wie möglich eine Antwort bekommen, und es tuht mir leid wegen meiner Rechtschreibung Lg 

...zur Frage

Kopfschmerzen,Schwindel,Gedankenverlust?

Ich habe seit längeren mehrmals Kopfschmerzen und vergesse sehr schnell alles. Sowie ich auch nicht mehr weiß was ich letztens in der Schule hatte, Hausaufgaben, was ich am Wochenende gemacht habe etc.. Ich trinke viel Wasser aber es geht trotzdem nicht weg ?

...zur Frage

Reisekrankheit abgewöhnen

Jedesmal wenn ich als Beifahrer in einem Auto oder im ÖV fahre, bekomme ich nach relativ kurzer Zeit starke Kopfschmerzen. Wenn ich jedoch selbst fahre, bereitet mir das keine Probleme.

Gibt es Tipps, Tricks oder Mittel, dass ich in Zukunft als Beifahrer keine starke Kopfschmerzen mehr bekomme? Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten! =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?