Kopfschmerzen mit einem höllischen druck im kopf

7 Antworten

Faste mal ... reduziere deine Nahrung auf ein Minimum ... Gemüsebrühe ... Kräutertees, Zwieback und ganz viel trinken ... reines Wasser und ungesüßte Kräutertees.

Und wie ist es um deine Verdauung bestellt? Hast du regelmäßigen Stuhlgang? Wann war das letzte Mal?  Wenn das schon viel länger als 24 Stunden zurückliegen sollte, dann nimm leichte Abführtablette (oder Leinsamen etc. aber mit viel Flüssigkeit).

Keine Milch, kein Fett, nichts Süßes essen ...

Hi,

ich vermute mal es sind die Stirnhölen (Sinusitis frontralis) Meine Antwort ersetzt nicht den HNO Arzt.

Typische Symptome bei einer Stirnhöhlenentzündung

  • Typisch für eine Stirnhöhlenentzündung sind Kopfschmerzen. Erst ist die Nase verstopft, und dann drückt das Sekret auf die Stirnhöhlen und verursacht Schmerzen im Kopf.1
  • Schmerzen im Gesicht sind auch keine Seltenheit. Besonders Druckschmerz auf den Nebenhöhlen kommt oft vor.2
  • Durch die vermehrte Sekretbildung kann es auch zu Schwellungen im Gesicht kommen.3
  • Ebenso können auch Symptome für eine Stirnhöhlenentzündung Zahn- oder Gesichtsschmerzen sein. 4
  • Haben Sie schon länger als 10 Tage anhaltenden Schnupfen? Dann kann es sich mittlerweile auch in der Stirnhöhlen entzündet haben.5
  • Fieber kann bei einer heftigen Stirnhöhlenentzündung auch eine Begleiterscheinung sein.6

Behandlung einer Stirnhöhlenentzündung

Damit das Sekret gut abfließen kann und die Schleimhäute befeuchtet werden, sollten Sie viel Trinken.

wenn du mehr wissen willst siehe Link

http://www.helpster.de/stirnhoehlenentzuendung-symptome-richtig-deuten_22228

in einer studie wurde mal getestet wenn dir jemand denn nacken eine halbe stunde lang marsiert verschwinden die kopfschmerzen fast vollständig und wenn das auch nichts hilft geh zum arzt

Schwindel, Kopfweh, Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Kurzatmigkeit

Hallo, ich bin weiblich und 18 Jahre alt. Seit einer Woche leide ich an Schwindel ( in Form von Benommenheit, Taumeligkeit), starken Kopfschmerzen (so als ob mein Kopf platzen würde) und völliger Abgeschlagenheit/ Müdigkeit. Manchmal kommt auch noch Kurzatmigkeit dazu. Diese Anzeichen hab ich durchgehend. Ab und zu weniger ab und zu mehr. War auch schon beim Arzt und der hat mich zum Neurologen geschickt. Hat jemand eine Ahnung auf was diese Symptome hinweisen könnten? Danke schon mal!

...zur Frage

Kopfschmerzen, etwas Schwindel Gefühl, wirr im Kopf -.-

Hey, was tut ihr gegen Kopfschmerzen außer Tabletten? Kennt ihr das Gefühl so Kopfschmerzen zu haben das das Auge sogar weh tut bzw das man ein Druck Gefühl hat? Das macht mich schon ganz Wirr im Kopf -.-

...zur Frage

Druck-Kopfschmerzen auf der linken Seite ?

Woher könnte das kommen?
Sollte ich lieber ein Arzt aufsuchen, bzw. kann er überhaupt erkennen woher diese Kopfschmerzen kommen?

...zur Frage

Druck im kopf, hirntumor?

Ich hatte heute kopfschmerzen und seit 19 uhr habe ich so einen druck im kopf...
es ist ein ganz komisches gefühl und ich mache mir sorgen..
Sonst geht es mir gut

...zur Frage

Mein Kopf platzt. Was kann ich tun?

Hey Mir tut mein Kopf sooo weh Es sind keine normalen Kopfschmerzen sondern ... Es ist so ein starke Druck vorallem seitlich links und rechts von meiner Stirn :( Ich hab auch öfters Kopfschmerzen ...was kann ich tun?

...zur Frage

Komische Kopfschmerzen?! Was ist das?

Moin,

Hab jetzt seit 3 Tagen sehr komische (unbeschreibliche Kopfschmerzen). Es fing am Abend im Bett an. Es fühlt auch an als ob so ein gewisser Druck auf dem Kopf ist, aber ein sehr leichter bis nicht bemerkbarer Druck.( ganz komisch). Als ob mein Kopf so schwer ist wenn ich in hin und her bewege. Zudem bin ich müde, bzw so verspüren das meine Augen so. Mittlerweile ist dieser „Druck" nur noch auf der rechten kopfhälfte. Hin und wieder kommt an einer ganz bestimmten Stelle nur ein ziehender, stechender Schmerz und hin und wieder erstreckt sich der Kopfschmerz auch über die gesamte rechte hälfte. Und manchmal halt nur der „leichte Druck ". Auch auf meinem rechten Ohr ist der leichte Druck vorhanden und manchmal tut dann auch mein Nacken weh ( rechte Seite) was tuen? Zum artzt gehen werde ich wenn es bis morgen nicht besser wird. Bin immer sehr paranoid denke dann immer an Tumor oder sowas. Ps: bin 15

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?