Kopfschmerzen krank melden?

5 Antworten

Solange Du dich halbwegs in der Lage fühlst, arbeiten zu gehen, solltest Du das auch tun. Etwas anderes wäre es, wenn Du Migräne hast.

Wenn Du Dich im ersten Lehrjahr befindest, gehe ich davon aus, dass Du noch in der Probezeit bist. Denke immer daran, dass der Ausbildende jederzeit fristlos und ohne Grund kündigen kann.

Also ich würde eine Tablette nehmen und versuchen in die Arbeit zu gehen. Im schlimmsten Fall musst du halt während der Arbeitszeit nach Hause gehen und dich hinlegen!

Ich bin selbst sehr Migräne- und Kopfschmerzen-geplagt und würde nur wegen Kopfschmerzen nie zu Hause bleiben!

du trinkst viel, nimmst eine kopfschmerztablette (ibuprofen, paracetamol usw.) und gehst ganz normal los, wie immer. gute besserung dir!

Ich bin krank aber meine Eltern glauben mir nicht?x

Hi,

ich fühle mich krank, Bauchschmerzen und Kopfschmerzen und ich schreibe morgen eine Arbeit. Meine Eltern glauben mir aber nicht und denken das ich mich vor der Arbeit drücken will. Wie kann ich sie ueberzeugen?

lG

...zur Frage

Dem Arzt den wahren grund nennen?

hey erstmal und zwar mhh mir ist das sehr sehr peinlich zu sagen aber ich frag mich ob ich das dem Arzt sagen sollte ..

ich musste mich heut morgen krank melden weil ich die bzw FAST die ganze nacht nicht schlafen konnte weil wie ich etwas geschlafen hatte einen furchtbaren Alptraum von meiner Kindheit hatte ...ich hab danach kaum ein Auge mehr zu gemacht und hab gezittert -.-

ich war heut morgen nervlich komplett am ende und würde den heutigen Tag nicht überstehen ....

ich muss später dann zum Arzt mir eine Krankmeldung für heute holen ...sollte ich ihm die wahrheit sagen oder eher irgendwas erfinden :/

...zur Frage

Im Sekretariat krank melden?

Hallo, mir geht es schon seit heut morgen ziemlich schlecht und ich hab starke Kopfschmerzen. meine Mutter hat gesagt ich solle erstmal in die Schule gehen und es versuchen, jetzt geht es mir noch schlechter und ich würde dann ins Sekretariat gehen und sagen das ich krank bin also mich abmelden. Wie genau soll ich das sagen? Soll ich direkt sagen ich hab starke Kopfschmerzen und will mich abmelden oder wie soll ich das formulieren das es nich rüber kommt als würde ich lügen?

...zur Frage

Habe ein wenig Kopfschmerzen und meine Nase fühlt sich komisch an, werde ich langsam krank?

Hallo, Ich habe ein wenig Kopfschmerzen und meine Nase fühlt sich ab und zu komisch an. Werde ich langsam Krank? Wenn ja was kann ich tun damit ich es verhindern kann? Ich habe heute Training und möchte nicht danach richtig Krank sein.

...zur Frage

Ich bin krank und weiß nicht was ich machen soll bei Kopfschmerzen?

Also ich bin krank und habe Kopfschmerzen und habe mich übergeben. Und jetzt bin ich zuhause und weiß nicht was ich machen soll. Da ich weiß das von fernsehe und co. Die Kopfschmerzen nur schlimmer werden möchte ich etwas anderes machen weiß aber nur nicht was. Hab ihr vielleicht Ideen was ich machen kann?

...zur Frage

Ist das glaubenswürdig wenn ich wegen Kreislaufproblemen einen Tag Krank bin?

Bin heute morgen nicht zur Arbeit gegangen weil ich nach dem aufstehen Kreislaufprobleme hatte und mir gedacht hatte dass, ich lieber zuhause bleibe bevor ich nachher von der Arbeit wieder nachhause fahren muss.

Bin noch in der Ausbildung und hatte bisher erst einen Krankenschein für ein paar Tage gehabt (bin jetzt bald im dritten Ausbildungsjahr). Will aber jetzt nicht ne halbe Woche fehlen sondern nur heute und morgen wieder zur Arbeit kommen.

Meint ihr ich kann den Arbeitsgeber gleich anrufen und sagen dass ich wegen Kreislaufproblemen heute morgen nicht gekommen bin?

Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?