Kopfschmerzen Halsschmerzen Ohrschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde morgen vom Arzt schauen lassen, ob du nicht schon eine Nasennebenhöhlenentzündung hast, klingt ein wenig danach, vor allem die Kopfschmerzen. Typisch wäre eine Verstärkung, wenn man sich nach vorn beugt. Also lieber mal gucken lassen und nichts verschleppen. Für jetzt könntest du versuchen, ob du ein Dampfbad angenehm empfindest, das könnte vielleicht was lösen. Ist es unangenehm, dann aber lassen! Versuch dann lieber, früh ins Bett zu kommen und morgen zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inhalieren hilft beim Schleimlösen, nach einer Nasendusche fühlt man sich auch gleich besser. Viel trinken; Kamillentee oder Pfefferminztee mit Honig lindern den Schmerz wenigstens etwas. Wenn es auch nach ein paar Tagen nicht besser wird, lieber mal zum Arzt gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?