Kopfschmerzen, Fieber und mir wird abwechselnd warum, kalt. Was tun?

3 Antworten

Du hast ein gripp. Infekt, du solltest auf jedenfalls zum Arzt um vielleicht Antibiotika zu nehmen, zumindest wirst du für die Schmerzen ein stärkeres Schmerzmittel bekommen um die Schmerzen aushalten zu können. Das würde dann natürlich der Arzt entscheiden.

Ps: Viel Wasser trinken sehr wichtig, sonst dehydrierst du das würde es womöglich verlängern.

Ein Antibiotikum ist nur notwendig, wenn sich eine bakterielle Infektion auf den viral bedingten grippalen Infekt aufgesattelt hat. Das ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu sagen.

0

Vielen Dank

0

Du bist einfach erkältet. Ab ins Bett, Aspirin, heißen Tee, Schlaf. In drei Tagen geht es Dir besser.

Ok vielen Dank :)

0

Du hast einen gripp. Infekt. Gehe zum Arzt. Der wird dir die richtigen Medikamente verordnen.
Alles Gute.

Danke

0

Ich habe starke Kopfschmerzen und leichtes Fieber. Was könnte es sein?

Hey, ich habe unglaublich starke Kopfschmerzen, wenn ich liege und dann aufstehe hab ich das gefühl, er würde gleich explodieren. So starke Schmerzen im Kopf hatte ich noch nie.. Dazu kommt leichtes Fieber, und meine Augen brennen. Gelegentlich Gliederschmerzen aber selten. Schnupfen oder Halsschmerzen, bzw Husten habe ich garnicht. Was könnte das sein? Danke im vorraus!:)

...zur Frage

Ist 37,79 erhöhte Temperatur?

Hay

Mir war in der schule schon kalt und hatte Kopfschmerzen. .

Habe dann von 16:00 - 18:30 Uhr geschlafen.

Und jetzt eben eine Tablette genommen.Habe aber noch Kopfschmerzen und eben grad Fieber gemessen.....37,79.

Ist das erhöhte Temperatur?

Meine Mutter dachte,es könnte auch von der Impfe kommen,die ich Freitag hatte,Hephatitis B. Glaube das aber nicht

Annika

...zur Frage

ist 37 grad Fieber?

Hallo ich hatte gestern Abend sehr starke Bauschmerzen,Schüttelfrost,Kopfschmerzen,erbrechen und mir war sehr heiß dann habe ich Fieber gemessen und hatte 37 grad ich weiß das ab 40 erst schlimm ist hab keine Ahnung ob 37 krass ist oder nicht so auf jedenfall hab ich mich dann hingelegt mit einem kalten Waschlappen und bin auch so gegen 4 Uhr morgens eingeschlafen so dann bin ich jetzt heute morgen aufgewacht und hatte noch Kopfschmerzen hab dann Fieber gemessen und der hat mir angezeigt 11-17 ist das Fieber jetzt weg? Denn hab noch Kopfschmerzen und ab wann ist Fieber gefährlich denn gestern ging es mir richtig schlecht

...zur Frage

Stiegt Fieber nachts an?

Ich habe jetzt seit 3 Tagen mehr oder weniger durchgängig Fieber (meistens um die 39 Grad). Die letzten beiden Tage hab ich abends immer eine Ibuprofen genommen, um die Temperatur etwas zu senken, aber vor allem auch wegen starken Kopfschmerzen. Jetzt gerade ist das Fieber knapp unter 39, ich habe aber keine Kopfschmerzen. Zu meiner Frage: Ist es wahrscheinlich dass das Fieber in der Nacht weiter ansteigt und sollte ich daher besser eine Tablette nehmen oder ist es nicht unbedingt nötig?

...zur Frage

Was kann man gegen Fieber und Kopfschmerzen machen?

ich habe fieber und kopfschmerzen nur habe ich keine idee was ich dagegen machen soll

ich will nicht medikamente schlucken klar?

danke im vorraus

...zur Frage

Ist Übelkeit normal bei Erkältung?

hallo:)

ich habe seid vorgestern eine Erkältung! Fieber, Husten, Halsschmerzen und Kopfschmerzen, der Schnupfen blieb mir erspart! Naja, eben habe ich eine kalten Kakao gedrunken jedoch wurde mir sofort übel. Wenn ich was gegessen habe auch :( .. Ist das normal? Gestern Abend habe ich wick medinait genommen und bin dann schlafen gegangen. Das hat jedoch "nur" mein Fieber gesenkt. Lutschtabletten gegen meine Halsschmerzen bringen irgendwie nichts. Und die Kopfschmerzen wollen auch nicht weggehen. habt ihr vielleicht ´gute Tipps für mich? Und darf ich heute raus ?

Danke für Antworten:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?