Kopfschmerzen durch Kälte?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja,weil durch die extreme Kälte sich deine Gefäße im gehirn verengen,das gibt kopfschmerzen,mit einer Sturmhaube vermeidest du dieses!

was ist eine Sturmhaube? O.o

0
@n811e

Diese Mützen die Motoradfahrer unter dem Helm tragen!Bekommst du im Bikershop!

0

versuch dochmal auch ein tuch um den mund und nase zu machen, könnte auch daran liegen das du zu kalte luft einadmest, könnte auch daran liegen das du dann zu plötzlich ind warme kommst, probiere mal alles aus, nur du kennst dein körper am besten

also ich denke schon das es an der kälte liegt, da der kopf sehr empfindlich auf kälte reagiert. versuch mal ein stirnband und eine warme mütze anzuziehen, vllt klappt es dann besser

Nach Impfung krank?

Hallo ich wurde gestern Mittag geimpft und hatte dann gegen Mitternacht Fieber (also mir war total kalt und übel mit unerträglichen Kopfschmerzen). Habe dann da eine Tablette Ibuflam oder Ibuprofen genommen und heute morgen. Jetzt geht es mir wieder ao schlecht. Hängt wahrscheinlich mit der Impfung zusammen. Was soll ich jetzt machen? Fühle mich so unglaublich krank und habe heute auch mein 1. Arbeitstag :(

...zur Frage

nach schwimmen in kaltem wasser dauerhaft kälte gefühl

Hallo...wir waren grade so dumm und sind bei eiskaltem wasser schwimmen gegangen, etzt ist uns nach einer stunde immernoch kalt, obwohl wir unter 2 decken liegen und eine dicke jacke anhabeb....was solen wir tun?

...zur Frage

Was ist los mit mir? Wer kann mir helfen?

Guten Tag, ich bin Montag krank geworden. Angefangen hat es in der Schule mit Kopfschmerzen, dazu war mir noch kalt. Als ich nach Schulschluss nach Hause gekommen bin, habe ich mich gleich ins Bett gelegt. Als ich mich dann eine Stunde später runter zum Mittagessen geschleppt habe, habe ich schon geglüht wie ein Ofen. Ich konnte kaum geradeaus schauen. Dienstag ging es mir schon etwas besser. Kopfschmerzen hatte ich nur noch wenn ich aufstand mit Schwindel. Zudem hatte ich auch Schnupfen und mir war immernoch eiskalt. Das Sehen wird zunehmend auch immer besser, aber die letzten 2 Tage musste ich 2 mal hinschauen. Gestern Abend war meine ganze linke Seite eingeschlafen. Heute ist es so, ich laufe in einem etwas schnellerem Tempo die Treppe runter. Unten angekommen bin ich total fertig. Ich habe das Gefühl meine Kondition ist am Ende und mein Herz schlägt wie verrückt und langsam frage ich mich, was mit mir los ist. Wenn ich krank bin, dann richtig, dann schlafe ich den ganzen Tag und die ganze Nacht, Fieber immer im Bereich von 40 bis 43. Das muss natürlich nichts heißen, aber das sieht mir nunmal überhaupt nicht ähnlich worüber ich mir schon ein wenig Sorgen mache.

Zu meiner Person: Ich bin 15, biologisch ein Mädchen, 158 cm groß und wiege 55kg. Außerdem bin ich sportlich. Mfg

...zur Frage

Taube Finger durch Kälte?

hi Leute,

Ich bin gestern abend in der Kälte 15-20 min mit dem Fahrrad gefahren. Es war richtig kalt und ich hatte nur dünne Lederhandschuhe, die zwar vor dem Fahrtwind aber nicht vor der Kälte schützten. Es war so schlimm, das ich zwischendurch abgestiegen bin um meine Hände zusätzlich in die Jackentaschen zu stecken.

.

seit ich nun zuhause bin, also seit gestern abend um 18 uhr, sind meine Fingerkuppen taub! also Alle vier Finger ausser der Daumen und es hört nicht auf.

Ich hab zwar nen schwachen Nacken und manchmal bei Überbelastung, das mein Ringfinger und der kleine Finger etwas taub wird (der Arzt sagt, die Bandscheibe drückt manchmal die Nerven ein) aber dann sind es nur die 2 Finger und auch die ganzen Finger und nicht nur die Spitzen.

.

Ich hab nun Angst das durch die Kälte irgendwelche Nerven kaputt gegangen sind und meine Finger immer so taub bleiben, kann sowas passieren? in der kurzen Zeit ?

.

Gruß n811e

...zur Frage

Wieso steigt mein Fieber?

Hallo, seit Mittwoch habe ich Halsschmerzen Kopfschmerzen Gliederschmerzen und etwas Fieber. Zuerst hatte ich nur erhöhte Temperatur dann ist es am selben Tag auf 38,5 angestiegen. Mir ging es nachdem ich eine Aspirin brause Tablette genommen habe erst besser also es war alles fast weg außer das mir immernoch kalt war. Dann Donnerstag morgen hab ich wieder gemessen da stand 37,8 was ja erhöhte Temperatur ist. Am Tag ist es wieder gestiegen bis 38,4. Ist ja auch normal das es tagsüber immer steigt und morgens erst weniger ist. Jetzt ist Freitag Nacht und mein Fieber ist bei 39 also es steigt anstatt das es sinkt. Jetzt habe ich Angst das es was schlimmes ist. Ich war auch schon beim arzt der meint ich habe eine Entzündung im Hals und einen viralen grippalen Infekt. Ist das normal das das nachts steigt?

würde mich freuen wenn ich schnell eine Antwort bekomme..

...zur Frage

Was kann das szein?

Ich habe starke Kopfschmerzen und Halsschmerzen auch beim Wasser schlucken . Mein ganzer Körper ist schwach und zittert und ich bewege mich nur schwer vom Fleck . Was habe ich denn bloß vermutlich , zum Arzt gehe ich erst morgen . Mir ist so kalt und mein Kopf brenntder

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?